Anzeige
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Radfahrer bedroht Jugendlichen in Jena-Nord

Um Mithilfe bittet die Jenaer Polizei nach einer Nötigung im Straßenverkehr in Jena-Nord.
Um Mithilfe bittet die Jenaer Polizei nach einer Nötigung im Straßenverkehr in Jena-Nord. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Ein aggressiver Radfahrer bedrohte am Montagabend einen Jugendlichen in Jena-Nord und folgte ihm bis nach Hause. Die Polizei bittet dringend um Zeugenhinweise.

Jena. Um Mithilfe bittet die Jenaer Polizei nach einer Nötigung im Straßenverkehr in Jena-Nord. Ein jugendlicher Radfahrer befuhr Montagabend gegen 19:45 Uhr die Camburger Straße stadtauswärts auf dem linken Fußweg. Auf Höhe der Kreuzung Scharnhorststraße überholt er einen anderen Radfahrer.

Dieser fühlt sich dadurch offensichtlich provoziert. Er beschleunigt und überholt nun wiederum den jungen Mann, zwingt ihn zum Anhalten und droht ihm mit seiner ausgestreckten Faust in Richtung Gesicht. Gleichzeitig schrie er ihn erbost an, ihn Schlagen zu wollen, wenn er nicht seinen Anweisungen folge.

Anschließend befragte der aufgebrachte Radfahrer den Jugendlichen nach seinem Namen und „begleitete“ ihn bis zu dessen Haustür. Auf dem Weg fuhr er dem jungen Mann mehrfach gegen das Hinterrad, was diesem fast zum Stürzen brachte.



Am Wohnhaus angekommen, kündigte der Mann an, dass er jetzt wisse, wo der Jugendliche wohnt und es möglich ist, dass dessen Fahrrad demnächst gestohlen werde. Anschließend fuhr der Radfahrer von der Merseburger Straße in Richtung Altenburger Straße davon.

Der Radfahrer wird auf etwa 35 bis 40 Jahre geschätzt. Er ist etwa 1,90m groß, muskulös und hatte einen aggressiven Gesichtsausdruck. Der Mann hat kurze Haare, die gräulich wirkten. Er war dunkel gekleidet und trug eine dunkle relativ dicke Jacke, ähnlich einer Winterjacke. Der Mann fuhr ein schwarzes, vollgefedertes Fahrrad mit weißer Aufschrift.

Die Jenaer Polizei ermittelt wegen Nötigung und bittet dringend um Zeugenhinweise: Wer hat den Vorfall am Montagabend beobachtet bzw. wer erkennt den Mann aufgrund der Personenbeschreibung? Hinweise erbittet die Polizei unter 03641-811123.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok