Anzeige
Im Keller rumgeschraubt

Polizeibekannter Fahrrad-Dieb in Jena geschnappt

Gestohlene Fahrräder und Fahrradteile hatte ein junger Mann am Dienstag in einem Keller in Jena-Süd verbaut.
Gestohlene Fahrräder und Fahrradteile hatte ein junger Mann am Dienstag in einem Keller in Jena-Süd verbaut. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Ein polizeibekannter Fahrraddieb ist am Dienstagnachmittag im Jenaer Südviertel der Polizei ins Netz gegangen.

Jena. Offensichtlich gestohlene Fahrräder und Fahrradteile hatte ein junger Mann am Dienstagnachmittag in einem Keller in der Gustav-Fischer-Straße verbaut. Der Mann war der Polizei bereits wegen verschiedener Fahrraddiebstähle und anderer Eigentumsdelikte bekannt.

Erst Ende September dieses Jahres hatten Polizeibeamte mehrere Fahrräder und Zubehör bei ihm fest- und beschlagnahmt. Am Dienstagnachmittag waren Polizeibeamte erneut auf ihn aufmerksam geworden.



Auch dieses Mal hatte der junge Mann an hochwertigen Fahrrädern herumgeschraubt und verschiedene Teile umgebaut. Seine Bekannte, der der Keller und die dazugehörige Wohnung gehören, half fleißig beim Umbau der verschiedenen Räder.

Die aufgefundenen Räder und Fahrradteile wurden sichergestellt. Die Polizei prüft anhand der vorliegenden Fahrraddiebstahlsanzeigen, ob und aus welchen Diebstahlhandlungen sie stammen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok