Anzeige
Jede Hand willkommen

14. Jenaer Freiwilligentag: Mithelfer gesucht!

Engagiert für Jena – Gutes tun für einen Tag! Das ist die Idee des 14. Jenaer Freiwilligentages.
Engagiert für Jena – Gutes tun für einen Tag! Das ist die Idee des 14. Jenaer Freiwilligentages. Foto: Bürgerstiftung Jena

14. Freiwilligentag in Jena: Am kommenden Samstag engagieren sich wieder zahlreiche Bürger und Bürgerinnen ehrenamtlich in der ganzen Stadt für die gute Sache. Zwar sind die ersten Einsatzstellen schon ausgebucht, aber es werden immer noch viele helfende Hände gesucht.

Jena. Am 15. September lädt die Freiwilligenagentur zum 14. Mal alle BürgerInnen Jenas ein, sich einen Tag lang in gemeinnützigen Vereinen und Einrichtungen für die gute Sache zu engagieren.

In 35 Mit-Mach-Aktionen können Freiwillige backen, ernten, pflanzen, streichen, schrauben und noch vieles mehr und auf diese Weise helfen, die Stadt noch liebenswerter zu machen. Auf der Webseite der Bürgerstiftung können sich Interessierte über die zahlreichen Aktionen informieren und anmelden: www.buergerstiftung-jena.de.

Weitere Helfer gesucht

Bisher haben sich bereits mehr als 150 Freiwillige angemeldet. Aber es werden noch dringend mehr fleißige HelferInnen gesucht, denn es gibt viel zu tun.

Zum Beispiel kann man in der zukünftigen Kita „Sprachkiste“ beim Renovieren mitmachen, in der Gemeinschaftsunterkunft im Spitzweidenweg die Vorbereitungen des Nachbarschaftsfestes unterstützen und danach mitfeiern, in Winzerla oder Zwätzen bei einem Spaziergang dem Müll zu Leibe rücken oder der Freien Bühne Jena beim Packen für den Umzug helfen.

Viel ist auch für alle mit einem Grünen Daumen dabei: Bei der Bonhoeffer-Gemeinde in Winzerla gilt es, den Kirchengarten verschönern, in der Wohnstätte am Jenzig kann man die Beete und Außenanlagen pflegen und auch in der Bürgerstiftung selbst geht es ans Gärtnern.

Fensterputzer und Foto-Reporter gesucht

Im Wohn- und Seniorenzentrum Käthe Kollwitz kann man darüber hinaus mit den Senioren ins Gespräch kommen oder Gesellschaftsspiele spielen. Dringend gesucht werden außerdem fleißige Fensterputzer und Rasende Foto-Reporter für die Bürgerstiftung Jena und noch weitere Helfer für den Wiesenputz im Leutratal der Sielmans Natur-Ranger und des NABU.



Auch das Engagement ausländischer MitbürgerInnen steht wieder im Fokus und es wurden Flyer in vier Sprachen – Englisch, Arabisch, Russisch und Persisch – gestaltet. Den Anmeldeprozess begleiten dabei internationale Ehrenamtliche und ermöglichen so Integration im besten Sinne.

Wie in jedem Jahr sind ab 18 Uhr alle Teilnehmer und Einsatzstellen eingeladen, zu einem Abschlussfest mit Musik und Buffet in die Rathausdiele zu kommen.

Hauptsponsor der Veranstaltung ist wie in den vergangenen Jahren die Jenapharm GmbH & Co. KG. Dank ihrer Unterstützung kann beim Freiwilligentag jedem Teilnehmer ein T-Shirt als Anerkennung zur Verfügung gestellt werden.

Quelle: Bürgerstiftung Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok