Anzeige
Aktuelle Baustellen-News

Verkehr in Jena: Hier wird derzeit gebaut

Der Jenaer Baustellenreport für die 37. Kalenderwoche.
Der Jenaer Baustellenreport für die 37. Kalenderwoche. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Autofahrer müssen sich auch in der kommenden Woche auf Behinderungen im Jenaer Straßenverkehr einstellen.

Jena. Die Stadt Jena gibt eine aktuelle Übersicht verkehrsrelevanter Baustellen im Stadtgebiet in der 37. Kalenderwoche bekannt. Umleitungen für Fahrzeuge sind jeweils ausgeschildert, Passanten kommen an den Baustellen vorbei.

Über blog.jena.de/baustellen/ sind Karten, Übersichtspläne, geplante Bauabläufe und Beschreibungen von Baustellen abrufbar.

Neue Sperrungen:

  • Tatzendpromenade/Einmündung Fritz-Reuter-Straße
    Vom Montag, 10.9. ist die Tatzendpromenade an der Einmündung Fritz-Reuter-Straße für eine Woche gesperrt. Dort werden die neuen Gasleitungen an das Netz eingebunden. Die Umleitung führt über den Magdelstieg, Okenstraße, Fritz-Reuter-Straße, Wackenroderstraße, Forstweg. Bis zur Baustelle ist die Tatzendpromenade frei.

  • Sperrung Eichplatz
    Zur Durchführung des Altstadtfestes werden die Parkflächen Eichplatz und Rathausgasse ab Montag, 10.09., 6.00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Freigabe dieser Parkflächen erfolgt nach dem 23.09.2018.

    Da auch der Parkplatz Lutherplatz wegen archäologischer Grabungen während des Altstadtfestes gesperrt ist, empfiehlt es sich, rechtzeitig die umliegenden Parkhäuser aufzusuchen oder die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.
  • Teilweise Einschränkung auf der Naumburger Straße 
    In Vorbereitung der Großbaustelle wird ab Montag, 10. September teilweise nur eine Spur stadteinwärts und stadtauswärts zur Verfügung stehen. 

Beendete Baustellen

  • Die Fritz-Reuter-Straße ist größtenteils wieder freigegeben. Nur die Einmündung zur Tatzendpromenade bleibt noch eine Woche gesperrt.

  • Winzerlaer Straße
    Die Winzerlaer Straße zwischen Ammerbacher Straße und Schrödingerstraße wird am 07.09.2018 gegen 17:00 Uhr für den öffentlichen Verkehr freigegeben.

  • Einmündung Zitzmannstraße/Ecke Naumburger Straße
    Die Baumaßnahmen in der Zitzmannstraße/Ecke Naumburger Straße werden am 07.09.2018 beendet.

Weiterführung bisheriger Baustellen:

  • Ernst-Abbe-Straße teilweise gesperrt
    Ab 27.08.2018 wird die Fernwärmeleitung in der Ernst-Abbe-Straße repariert. Die Reparaturarbeiten werden voraussichtlich mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Während der Reparaturarbeiten sind die Zufahrten zur Tiefgarage Goethe Galerie und zum Post-Carré aus Richtung Schillerstraße möglich.

  • Wildstraße gesperrt
    Wegen der erforderlichen Rekonstruktion der Abwasserleitung wird die Wildstraße bis 30.11.2018 gesperrt. Die Sperrung erfolgt abschnittsweise in mehreren Bauabschnitten. Die Wildstraße wird im jeweiligen Baubereich zur Sackgasse.

  • Johann-Nikolaus-Bach-Weg
    Bis Freitag, den 14.09.2018, wird die Straßendecke bei komplett gesperrter Straße erneuert.
  • Thomas-Mann-Straße gesperrt
    Die Thomas-Mann-Straße zwischen St.-Jacob-Straße und Nollendorfer Straße ist seit 07.05.2018 abschnittsweise gesperrt, um dort die Versorgungsnetze zu erneuern und die Straße neu zu bauen. Das Straßenpflaster wird durch eine Asphaltstraßendecke ersetzt, die die Rollgeräusche der Fahrzeuge wesentlich reduziert.

    Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich Ende November dieses Jahres abgeschlossen sein. Der Verkehr wird über die Straße Am Planetarium umgeleitet.
  • Camburger Straße halbseitig gesperrt
    Die Camburger Straße ist seit 09.07.2018 bis 30.11.2018 im Teilabschnitt Nollendorfer-Straße bis Scharnhorststraße halbseitig gesperrt. Die Sperrung erfolgt in mehreren Teilabschnitten nacheinander.

    Der Verkehr in nördlicher Richtung wird über den Spitzweidenweg und die Scharnhorststraße umgeleitet. Die Umleitung wird beschildert. Auf der Umleitung werden abschnittsweise Halteverbotsregelungen angeordnet, damit der Umleitungsverkehr nicht übermäßig behindert wird.

  • Sperrung Flurweg und Einmündung zum Schreckenbachweg
    Bis 24.09.2018 ist der Flurweg inkl. der Einmündung zum Schreckenbachweg für den Fahrzeugverkehr gesperrt. In der Sperrzeit soll eine Wasserleitung verlegt und die Fahrbahn verbreitert werden. Eine Umfahrung des Sperrbereiches zur Straße Am Rosenhang ist über die Maria-Pawlowna-Straße möglich.

  • Zwätzengasse und Ballhausgasse
    Die Zwätzengasse ist seit dem 05.03.2018 für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt in 3 Bauabschnitten und beginnt zwischen Saalbahnhofstraße und etwa Zwätzengasse 15 a. Danach schließt sich der Baubereich bis zum Fürstengraben an. Anschließend wird auch eine grundhafte Erneuerung der Ballhausgasse durchgeführt. Die Bauarbeiten enden planmäßig am 30.11.2018.
  • Halbseitige Sperrung Fritz-Krieger-Straße
    Bis zum 05.10.2018 ist die Fritz Krieger Straße zwischen Botzstraße und Ebertstraße abschnittsweise halbseitig gesperrt, um die dort verlegte Gasleitung zu erneuern. Die Baustelle kann örtlich umfahren werden.

  • Ilmnitz halbseitige Sperrung Dorfstraße
    In der Zeit vom 04.09.2018 bis zum 14.09.2018 ist die Dorfstraße in Ilmnitz halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird an der Engstelle mit einer Ampelanlage wechselseitig geregelt. Die Sperrung ist erforderlich, um einen Abwasseranschluss zu reparieren.

  • Sperrung Marktstraße in Lobeda-Altstadt
    Seit 03.09.2018 gibt es die Bauarbeiten zum weiteren Ausbau der Marktstraße zwischen dem Marktplatz und der Nikolaus-Theiner-Straße und weiter über den Lobdeburgweg zwischen Stadtgraben und Spitzbergstraße. Wegen der Bauarbeiten zur Erneuerung der Straße kommt es bis 27.09.2019 abschnittsweise zu Straßensperrungen.

Ankündigung

  • Sperrung Naumburger Straße/Rautal
    Die Großbaustelle „Naumburger Straße“ verzögert sich um 14 Tage. Damit wird die Strecke zwischen Camburger Straße und Flurweg erst ab Montag, 24. September, 8.30 Uhr komplett gesperrt.

    Die großräumige Umleitung erfolgt dann über die Brückenstraße – Wiesenstraße – Am Anger und retour. Kleinere Arbeiten werden schon beginnen, deshalb wird ab Montag, 10. September teilweise nur eine Spur stadteinwärts und stadtauswärts zur Verfügung stehen.

    Für den Verkehr der Straßenbahn ändern sich die Abläufe nicht. Ab der Haltestelle „Altenburger Straße“ startet ab Freitagabend der Schienenersatzverkehr mit Bussen nach Zwätzen.

  • Sperrung Marktstraße in Lobeda-Altstadt
    Ab 3.09.2018 beginnen die Bauarbeiten zum weiteren Ausbau der Marktstraße zwischen dem Marktplatz und der Nikolaus-Theiner-Straße und weiter über den Lobdeburgweg zwischen Stadtgraben und Spitzbergstraße. Wegen der Bauarbeiten zur Erneuerung der Straße kommt es bis 27.09.2019 abschnittsweise zu Straßensperrungen.
  • Katharinenstraße 
    Im Zeitraum vom 01.10.2018 bis zum 05.10.2018 wird die Katharinenstraße zwischen Lutherstraße und Schweizerhöhenweg halbseitig gesperrt. In diesem Bereich soll eine neue Straßendeckschicht eingebaut werden

  • Sperrung Erlanger Allee (Richtungsfahrbahn nach Ilmnitz)
    Im Zeitraum ab 01.10.2018 bis 12.10.2018 soll zwischen Richard-Sorge-Straße und Rudolf-Breitscheid-Straße eine neue Straßendecke eingebaut werden. Im Bauzeitraum wird der Verkehr über die Schlegelstraße, Tieckstraße und Drackendorfer Straße umgeleitet. Folgen Sie bitte der Beschilderung.

Quelle: Stadt Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok