Anzeige
Zwei Fälle an einem Tag

Wieder Entblößer in Jena unterwegs

Gefahndet wird nach zwei Männern, die sich in unterschiedelichen Stadtteilen von Jena vor Passanten entblößten.
Gefahndet wird nach zwei Männern, die sich in unterschiedelichen Stadtteilen von Jena vor Passanten entblößten. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Gleich zwei exhibitionistische Handlungen wurden am Dienstag in Jena angezeigt. Die Polizei sucht Zeugen und fahndet nach den beiden Männern, die sich entblößten.

Jena. Gleich zwei Exhibitionisten trieben am Dienstag in Jena ihr Unwesen. Am Vormittag bemerkten Passanten am Radweg in Lobeda-West einen Mann, der mit herunter gelassener Hose an einem Baum stand, sein Hemd hatte er ebenfalls geöffnet. Der Unbekannte manipulierte vor aller Augen an seinem Penis.

Der Entblöser wird von den Passanten, die sich dadurch erheblich belästigt fühlten, auf etwa 20 bis 30 Jahre geschätzt. Er ist zwischen 1,70 und 1,75 m groß, schlank bis schmächtig und hat blonde kurze Haare, die an den Seiten wie ein Kranz aussehen (eine Art Halbglatze).

Der Mann trug ein rot-weiß kariertes Hemd und eine kurze helle Jeanshose mit hochgekrempelten Hosenbeinen. Er trug einen beigen Hippsterbeutel auf dem Rücken.

Entblößer saß im Auto

Am Nachmittag wurde von einer jungen Frau im Westviertel ein weiterer Exhibitionist bemerkt und der Polizei gemeldet. Dieser Mann hatte sein Auto, einen silbernen Kleinwagen, in der August-Bebel-Straße in Fahrtrichtung Gartenstraße abgestellt.



Der Fahrer hatte das Fenster herunter gelassen und seine Hose und die Unterhose bis zu den Knien herunter geschoben. Er masturbierte ebenfalls vor den Augen der vorbeilaufenden Fußgänger.

Dieser Mann wird auf ca. 30 Jahre geschätzt. Er hatte schwarze kurze Haare und war stark gebräunt, was die Möglichkeit offen lässt, dass es sich eventuell um einen Südländer handeln könnte. Bekleidet war er mit einem Axel-Shirt und einer kakifarbenen Hose.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Die Polizei hat in beiden Fällen eine Anzeige aufgenommen und ermittelt zu den Tätern. Zeugen, die Hinweise zur Identität der beiden Exhibitionisten geben können, werden gebeten, sich unter 03641-811123 zu melden.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok