Änderung der Buslinie 16

Straße nach Jena-Cospeda für eine Woche dicht

Stadtteil Cospeda: Straßensperrung wegen dringenden Reparaturarbeiten
Stadtteil Cospeda: Straßensperrung wegen dringenden Reparaturarbeiten
Foto: Michael Baumgarten
Teilen auf

Wegen dringenden Reparaturarbeiten muss die Jenaer Straße zum Stadtteil Cospeda für eine Woche gesperrt werden. Änderung im Verlauf der Linie 16.

Jena. Die Jenaer Straße, zwischen dem Ortsausgang von Cospeda und der Bundesstraße 7, wird in der kommenden Woche, vom 6. bis 10. Oktober, gesperrt. Dort stehen dringende Reparaturarbeiten an der Straßendecke an.

Fußgänger und Radfahrer können die Jenaer Straße benutzen. Die Umleitung für Kraftfahrzeuge führt in beiden Richtungen über Isserstedt und Lützeroda. Die Umleitung wird beschildert.

Änderung im Verlauf der Linie 16

Der Jenaer Nahverkehr kündigt während der Maßnahme des Kommunalservices Jena für seine Bus-Linie 16 (Ziegenhain − Stadtzentrum − Mühltal − Cospeda – Isserstedt) in beide Richtungen einen veränderten Linienverlauf im Bereich „Mühltal − Cospeda – Isserstedt“ an. Dieser ist überall an den betroffenen Haltestellen einsehbar. Weitere Informationen gibt es auch unter www.jenah.de
 
Für alle Änderungen im Zusammenhang mit der Baumaßnahme bittet der Jenaer Nahverkehr bei allen Verkehrsteilnehmern um Verständnis.

Quelle: Stadt Jena/Nahverkehr

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net