Anzeige
Verletzungen im Gesicht

Radfahrer in Kahla mit Regenschirm verprügelt

Der Radfahrer zog sich bei dem Angriff Verletzungen im Gesicht zu.
Der Radfahrer zog sich bei dem Angriff Verletzungen im Gesicht zu. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Radfahrer in Kahla von Unbekanntem mit Regenschirm verprügelt und verletzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Kahla. Am Donnerstagnachmittag war ein 34-jähriger Radfahrer in der Schulstraße in Kahla unterwegs. Zur selben Zeit war eine unbekannte männliche Person mit einem Regenschirm dort zu Fuß unterwegs.



Für den Radfahrer völlig grundlos schlug der Unbekannte dann mit seinem Regenschirm auf ihn ein. Hierbei zog sich der 34-Jährige Verletzungen im Gesicht zu.

Die männliche Person mit Regenschirm ist ihm nicht bekannt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saale Holzland unter 036428 640 zu melden.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok