Anzeige
Geschnappt

Fahrrad-Diebin in Jena verhaftet

Gegen die 28-jährige Diebin erließ ein Richter am Amtsgericht Jena Haftbefehl.
Gegen die 28-jährige Diebin erließ ein Richter am Amtsgericht Jena Haftbefehl. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Polizeibekannte Diebin geschnappt: Ein junger Mann erkennt am Dienstagabend in der Jenaer Innenstadt sein geklautes Fahrrad und ruft die Polizei. Die Täterin wurde festgenommen.

Jena. Eine 28-Jährige aus dem Raum Naumburg wurde am Dienstagabend in Jena nach einem Fahrraddiebstahl gestellt. Ein junger Mann hatte an der Neuen Mitte den Diebstahl seines Rades festgestellt und war mit seinem Freund auf die Suche gegangen.

Und tatsächlich traf er kurz darauf am Holzmarkt zwei junge Frauen mit seinem Rad an. Es kam zu einem Gerangel, bei dem eine der Frauen flüchtete. Die Polizei wurde gerufen.

Die Beamten erkannten die verbliebene junge Frau sofort als diejenige wieder, die vorher bei C&A beim Diebstahl von Bekleidung gestellt worden war. Insofern waren auch die Personalien ihrer Mittäterin bekannt.

Weiteres Rad geklaut

Die festgenommene Frau hatte zwei Fahrradschlösser dabei. Während sie zur Polizeidienststelle Am Anger gebracht wurde, erschien dort eine Frau, deren Fahrrad ebenfalls gestohlen worden war und die deshalb eine Anzeige erstatten wollte.



Wie sich herausstellte, gehörte eines der bei der Diebin gefundenen Schlösser zu ihrem Rad. Mit der Zahlenkombination, die die Anzeigeerstatterin nannte, konnte es sofort geöffnet werden. Das Rad selbst fanden die Beamten am Fahrradständer vor H&M.

Wer vermisst sein Fahrrad?

Weil sich dort noch zwei weitere Fahrräder nicht angeschlossen befanden und auch hierbei der Verdacht von Diebstahl in Betracht gezogen werden musste, wurden diese sichergestellt.

Es handelt sich um ein weißes Rad der Marke Ghost und ein schwarzes der Marke Giant. Wer die Räder vermisst, soll sich bei der Polizei melden (Tel. 03641-810).

Drogen gefunden

Aufgrund der Fakten wurde über die Staatsanwaltschaft ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung der Beschuldigten im Raum Naumburg erwirkt. Dort fanden die Beamten Utensilien zum Drogenkonsum. Eine kleine Menge Crystal hatte sie auch bei ihrer Festnahme dabei.

Haftbefehl erlassen

Am Mittwoch erließ ein Richter am Amtsgericht Jena einen Haftbefehl gegen die 28-jährige Diebin aus dem Raum Naumburg. Sie wurde in die Frauenhaftanstalt nach Chemnitz überstellt. Die Fahndung nach der zweiten, namentlich bekannten Frau dauert an.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok