Anzeige
Lederjacken-Betrüger unterwegs

Miese Masche: Rentnerpaar in Jena abgezockt

Vorsicht! Lederjacken-Betrüger unterwegs: Am Mittwoch wurde in Jena ein Rentnerpaar abgezockt.
Vorsicht! Lederjacken-Betrüger unterwegs: Am Mittwoch wurde in Jena ein Rentnerpaar abgezockt. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Die Gutmütigkeit eines Rentner-Ehepaares nutzte ein Betrüger am Mittwoch in Jena schamlos aus. Der Mann kaufte eine überteuerte Lederjacke.

Jena. Ein sogenannter Lederjackenbetrüger sprach am Mittwochnachmittag in einem Einkaufsmarkt in Jena einen 84-jährigen Mann an. Er stellte sich als ehemaliger Bekannter vor und nahm dem Jenaer seinen Einkauf ab und brachte ihn nach Hause.

Durch geschicktes Reden schaffte er es, mit in die Wohnung zu gelangen, wo er dem Mann und seiner Ehefrau erzählte, von einer Messe in Leipzig zu kommen und in die Schweiz reisen zu wollen.



Weil er dringend Bargeld brauchte, bot er mehrere Kleidungsstücke zum Kauf an. Für 130 Euro erwarb das Ehepaar eine Lederjacke, worauf sich der Fremde nach Aufforderung entfernte.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat das Ehepaar die Jacke zu teuer erworben.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok