Anzeige
Polizei bittet um Hinweise

24-Jähriger in Jena brutal ausgeraubt

Ein 24-jähriger Mann ist in Jena-Lobeda Opfer eines Raubüberfalls geworden.
Ein 24-jähriger Mann ist in Jena-Lobeda Opfer eines Raubüberfalls geworden. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

In Jena-Lobeda wurde ein junger Mann am Dienstagabend von zwei Unbekannten brutal ausgeraubt. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Jena. Ein 24-Jähriger wurde am Dienstagabend gegen 21.40 Uhr vor seiner Wohnung in der Fritz-Ritter-Straße von zwei unbekannten Tätern geschlagen. Anschließend entwendeten sie ihm sein Laptop, das Handy und die Geldbörse.

Die beiden Männer sind circa 20 bis 25 Jahre alt und circa 1,80 m groß. Einer trug eine schwarze Jacke und hat schwarzes Haar. Der Andere war mit einer grauen Jacke bekleidet und ist blond. Er hatte einen Schlagstock dabei.



Nach Bekanntwerden des Raubes suchten Beamte der Polizei in der Umgebung nach den Tätern, konnten sie aber nicht mehr feststellen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer: 03641-81 1123.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok