Anzeige
Agentur für Arbeit

Tag der Berufe in Jena: Anmeldung gestartet

Einmal im Jahr ganz nah dran am Traumberuf.
Einmal im Jahr ganz nah dran am Traumberuf. Foto: Agentur für Arbeit

„Mach doch was Du willst“ - Anmeldung zum Tag der Berufe ist gestartet. Am Aktionstag öffnen über 100 Betriebe ihre Türen und gewähren Einblicke in die Firma.

Jena. Am 6. März öffnen 107 regionale Unternehmen (Jena 48, Saalfeld-Rudolstadt 38, Saale-Holzland-Kreis 26) ihre Türen, damit Schülerinnen und Schüler mehr über die verschiedenen Berufe erfahren können. Dabei gewähren sie Einblicke in die Firma, stellen Anforderungen und Praxis der Ausbildungsberufe vor und beantworten Fragen rund um die Ausbildung.

Es besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen und die Arbeitsplätze zu besichtigen. In einigen Betrieben kann man sich dann auch selbst ausprobieren und eigene Talente entdecken.

Teilnehmen können alle Jugendlichen ab Klasse sieben. Einen Überblick über die beteiligten Firmen erhält man unter www.tagderberufe.de.



„Klasse sieben ist ganz sicher nicht zu früh, um erste Erfahrungen im Berufsleben zu sammeln, denn meist steht schon ab Klasse acht, das erste Schülerpraktikum an“, weiß Holger Bock, Leiter der Jenaer Arbeitsagentur, „da ist es gut, wenn man schon grobe Vorstellungen von seiner beruflichen Zukunft hat. Der Tag der Berufe ist dafür ideal, denn hier kann man in ein bis zwei Stunden schon mal erste berufliche Eindrücke bekommen.“

Internetseite mit sofortiger Anmeldung

Wer am 06. März 2019 ein Unternehmen besuchen möchte, kann sich unter www.tagderberufe.de anmelden.

Quelle: Agentur für Arbeit

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok