Anzeige
A 9 bei Eisenberg

Schwer verletzt: Mann springt von Autobahnbrücke

Ein Rettungshubschrauber war mit im Einsatz und kümmerte sich um den schwer verletzten Mann.
Ein Rettungshubschrauber war mit im Einsatz und kümmerte sich um den schwer verletzten Mann. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Auf der A 9 bei Eisenberg ist am frühen Freitagmorgen ein Mann von der Gösener Brücke gesprungen und hat sich schwer verletzt. Die Autobahn in Richtung München musste voll gesperrt werden.

Eisenberg. Die A 9 war am Freitagmorgen wegen eines Rettungseinsatzes bei Eisenberg in Richtung München voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist 7:30 Uhr gelandet.



Ein Mann war hier von der Gösener Brücke auf den Standstreifen gesprungen und hatte sich dabei schwer verletzt. Zu den näheren Umständen wird derzeit ermittelt.

Quelle: Autobahnpolizei

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok