Anzeige
Rahmenplan 3. Liga

Wehen-Wiesbaden ist Jenas erster Gegner

Können die Zeiss-Fans auch nach dem 38. Spieltag der 3. Liga jubeln? Zum Auftakt muss Jena zum SV Wehen-Wiesbaden reisen.
Können die Zeiss-Fans auch nach dem 38. Spieltag der 3. Liga jubeln? Zum Auftakt muss Jena zum SV Wehen-Wiesbaden reisen. Foto: Jürgen Scheere/Archiv

Das erste Spiel in der 3. Liga seit fünf Jahren absolviert Aufsteiger FC Carl Zeiss Jena beim SV Wehen-Wiesbaden. Am 7. Spieltag kommt es zum Thüringen-Derby.

Jena. Der Rahmenplan für die Saison 2017/2018 wird vom 21. bis 23. Juli eröffnet. Jena empfängt zum Heimauftakt Fortuna Köln. Der erste Vergleich mit einem Ost-Team steht am 3. Spieltag an, Jena trifft auswärts auf den Halleschen FC.

Das erste Thüringen-Derby wird am 7. Spieltag Mitte September im Steigerwaldstadion ausgetragen. Am letzten Spieltag der Hinrunde empfängt Jena Zweitligaabsteiger Karlsruher SC.

So kommentiert Cheftrainer Mark Zimmermann die Ansetzungen: „Wir wollten wieder zurück in die 3. Liga, um genau diese Spiele, deren Ansetzungen nun schwarz auf weiß vor uns liegen, wieder zu haben. Wir freuen uns auf jede einzelne dieser Begegnungen und wissen, dass uns alle extrem fordern werden. Nun geht es für uns zuerst nach Wiesbaden, wo der FCC fünf lange Jahre nicht gespielt hat. Und darauf freuen wir uns genauso wie auf die Heimspielpremiere gegen Fortuna Köln."

Die Ansetzungen im Überblick:

  • 1. Spieltag (21. bis 23. Juli): SV Wehen Wiesbaden - FC Carl Zeiss Jena
  • 2. Spieltag (28. bis 30. Juli): FC Carl Zeiss Jena - SC Fortuna Köln
  • 3. Spieltag (1. und 2. August): Hallescher FC - FC Carl Zeiss Jena
  • 4. Spieltag (5. bis 7. August): FC Carl Zeiss Jena - Chemnitzer FC
  • 5. Spieltag (18. bis 20. August): Sportfreunde Lotte - FC Carl Zeiss Jena
  • 6. Spieltag (25. bis 27. August): FC Carl Zeiss Jena - SG Sonnenhof Großaspach
  • 7. Spieltag (8. bis 10. September): FC Rot-Weiß Erfurt - FC Carl Zeiss Jena
  • 8. Spieltag (15. bis 17. September): FC Carl Zeiss Jena - SV Meppen
  • 9. Spieltag (19. und 20. September): FC Würzburger Kickers - FC Carl Zeiss Jena
  • 10. Spieltag (22. bis 24. September): FC Carl Zeiss Jena - SC Preußen Münster
  • 11. Spieltag (29. September bis 1. Oktober): 1. FC Magdeburg - FC Carl Zeiss Jena
  • 12. Spieltag (13. bis 15. Oktober): FC Carl Zeiss Jena - F.C. Hansa Rostock
  • 13. Spieltag (20. bis 22. Oktober): FSV Zwickau - FC Carl Zeiss Jena
  • 14. Spieltag (27. bis 29. Oktober): FC Carl Zeiss Jena - SC Paderborn 07
  • 15. Spieltag (3. bis 5. November): VfR Aalen - FC Carl Zeiss Jena
  • 16. Spieltag (17. bis 19. November): FC Carl Zeiss Jena - SV Werder Bremen II
  • 17. Spieltag (24. bis 26. November): FC Carl Zeiss Jena - VfL Osnabrück
  • 18. Spieltag (1. bis 3. Dezember): SpVgg Unterhaching - FC Carl Zeiss Jena
  • 19. Spieltag (8. bis 10. Dezember): FC Carl Zeiss Jena - Karlsruher SC
  • 20. Spieltag (15. bis 17. Dezember): FC Carl Zeiss Jena - SV Wehen Wiesbaden
  • 21. Spieltag (19. bis 21. Januar): SC Fortuna Köln - FC Carl Zeiss Jena
  • 22. Spieltag (26. bis 28. Januar): FC Carl Zeiss Jena - Hallescher FC
  • 23. Spieltag (2. bis 4. Februar): Chemnitzer FC - FC Carl Zeiss Jena
  • 24. Spieltag (9. bis 11. Februar): FC Carl Zeiss Jena - Sportfreunde Lotte
  • 25. Spieltag (16. bis 18. Februar): SG Sonnenhof Großaspach - FC Carl Zeiss Jena
  • 26. Spieltag (23. bis 25. Februar): FC Carl Zeiss Jena - FC Rot-Weiß Erfurt
  • 27. Spieltag (2. bis 4. März): SV Meppen - FC Carl Zeiss Jena
  • 28. Spieltag (6. und 7. März): FC Carl Zeiss Jena - FC Würzburger Kickers
  • 29. Spieltag (9. bis 11. März): SC Preußen Münster - FC Carl Zeiss Jena
  • 30. Spieltag (16. bis 18. März): FC Carl Zeiss Jena - 1. FC Magdeburg
  • 31. Spieltag (23. bis 25. März): F.C. Hansa Rostock - FC Carl Zeiss Jena
  • 32. Spieltag (31. März und 1. April): FC Carl Zeiss Jena - FSV Zwickau
  • 33. Spieltag (6. bis 8. April): SC Paderborn 07 - FC Carl Zeiss Jena
  • 34. Spieltag (13. bis 15. April): FC Carl Zeiss Jena - VfR Aalen
  • 35. Spieltag (20. bis 22. April): SV Werder Bremen II - FC Carl Zeiss Jena
  • 36. Spieltag (27. bis 29. April): VfL Osnabrück - FC Carl Zeiss Jena
  • 37. Spieltag (5. Mai): FC Carl Zeiss Jena - SpVgg Unterhaching
  • 38. Spieltag (12. Mai): Karlsruher SC - FC Carl Zeiss Jena

Text: Andreas Wentzel

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige