Anzeige
Montag Verkaufsstart

FC Carl Zeiss Jena senkt Dauerkartenpreise

 Der FC Carl Zeiss Jena reduziert die Dauerkartenpreise für die kommende Saison.
Der FC Carl Zeiss Jena reduziert die Dauerkartenpreise für die kommende Saison. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Der FC Carl Zeiss Jena belohnt seine treuesten Fans mit einer Preissenkung bei den Dauerkarten und gewährt darüber hinaus Sonderrabatt für das neue FCC-Trikot.

Jena. So wird die Dauerkarte für die neue Regionalligaspielzeit im Vergleich zum Kauf von Tagestickets einen Preisvorteil von vier statt bisher drei Spielen beinhalten, was die Karte neben den bekannten Vorteilen des angestammten Sitzplatzes im Stadion, Vorkaufsrechten bei besonderen Spielen sowie Nutzung des FCC-Onlineticketings auch bei Sicherheitsspielen, nun noch attraktiver macht.

Neben der altbekannten Möglichkeit, direkt über das Ticketcenter im Jenaer Stadion, das während der Sommerpause via Mail unter ticket@fc-carlzeiss-jena.de erreichbar ist, die Dauerkarte zu erwerben, wird ab Montag, dem 6. Juni, auch die Möglichkeit angeboten, bequem im Onlineticketshop des FCC sich seine Dauerkarte zu sichern.

Übrigens: Als besonderes Dankeschön erhält jeder Dauerkartenbesitzer 25 Prozent Preisnachlass beim Kauf des im Juli erscheinenden, neuen Trikots des FCC, das wieder ein ganz Besonderes sein wird – und das in mehrfacher Hinsicht. Denn erstmals landet der Erlös aus den Trikotverkäufen komplett beim FC Carl Zeiss Jena, der ab der neuen Saison nicht nur das Stadioncatering selbst verantworten wird, sondern auch die neue Fankollektion der kommenden Saison liegt nun komplett in Vereinshand.

Quelle: FC Carl Zeiss Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok