Anzeige
Steinach - Jena 0:10 (0:5)

Pokal: Jena zieht souverän ins Viertelfinale

Maximilian Wolfram mit drei Treffern der erfolgreichste Schütze beim souveränen 10:0-Sieg in Steinach.
Maximilian Wolfram mit drei Treffern der erfolgreichste Schütze beim souveränen 10:0-Sieg in Steinach. Foto: Johannes Böhme

Mit einem zweistelligen Ergebnis beim Landesligisten SV 08 Steinach zog der FC Carl Zeiss Jena vor 2.000 Zuschauern im Fellberg Stadion ungefährdet in die nächste Runde des Thüringenpokals ein.

Jena. Den Torreigen eröffnete Maximilian Wolfram mit seinem Doppelpack, erst mit einem 18-Meter-Hammer (8.) dann aus Nahdistanz (24.). Rene Klingbeil per Kopf (28.) und Marcel Bär im Nachsetzen (31.) erhöhten schnell auf 4:0. Johannes Pieles markierte mit einem satten Schuss aus 20 Metern den Halbzeitstand (44.). Velimir Jovanovic verpasste es, mit seinem verschossenen Elfer, das Ergebnis zu erhöhen (45.).

Nach der Pause gab es weiterhin erwartungsgemäß Einbahnstraßenfußball. Jovanovic (52.) und Bär mit seinem zweiten Treffer (53.) trafen im Minutentakt. Danach trug sich noch Dusam Crnomut in die Torschützenliste ein (62.). Jakob Pieles, diesmal im Jenaer Tor, konnte sich gegen Hopf (69.) und Gottschalk (73.) auszeichnen, bevor sein Bruder Johannes auf 9:0 erhöhte (83.). Den Schlusspunkt im Torreigen setzte mit Wolfram derjenige, welcher diesen auch begonnen hatte (84).

Im Viertelfinale warten jetzt die Mannschaften von ZFC Meuselwitz, Dachwig/Döllstädt, Wismut Gera, Schott Jena, Einheit Rudolstadt, Wacker Nordhausen und Sieger aus Schweina/Erfurt.

Jena: Jakob Pieles - Eismann (ab 55. Giebel), Klingbeil, Krstic - Wolfram, Crnomut, Krauße (ab 61. Bürger), Schlegel - Jovanovic, Johannes Pieles, Bär (ab 67. Böhler)

Steinach: Eichhorn, Pflügner (ab 42. Wenke), Petermann, Telser, Paul, Gottschalk (ab 79. Tanneberg), Kemmler, Sesselmann, Hopf, Wild, Barthelmann (ab 62. Groeger)

Torfolge:

0:1 Wolfram (8.) 0:2 Wolfram (24.) 0:3 Klingbeil (28.) 0:4 Bär (31.) 0:5 Pieles (44.) 0:6 Jovanovic (52.) 0:7 Bär (53.) 0:8 Crnomut (62.) 0:9 Pieles (83.) 0:10 Wolfram (84.)

Zuschauer: 2.000

Text: Steffen Langbein

 

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok