Heimspiel für Jena

DFB-Pokal ausgelost: FCC-Frauen empfangen Freiburg

Foto: Grafik/DFB
Teilen auf

DFB-Pokal-Auslosung: Die Frauen des FC Carl Zeiss Jena empfangen im Viertelfinale den SC Freiburg im Ernst-Abbe-Sportfeld.

Jena. Nachdem die Frauen des FC Carl Zeiss Jena am gestrigen Samstag den Liga-Konkurrenten SC Sand mit 4:2 nach Hause schickte, war am heutigen Sonntag schon die Auslosung für das Viertelfinale.


Das Beck-Team kann sich auf ein weiteres Heimspiel freuen, denn der SC Freiburg kommt ins Paradies. Die Breisgauerinnen rangieren in der 1. Frauen-Bundesliga derzeit auf dem fünften Platz.

Zweitligist RB Leipzig, das im Achtelfinale für eine große Überraschung sorgte und Erstligist Eintracht Frankfurt aus dem Pokal geworfen hatte, empfängt die SGS Essen.


Vorjahressieger VfL Wolfsburg muss in der Runde der letzten Acht beim 1. FC Köln antreten. Auf die Frauen des FC Bayern München wartet mit dem Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim ebenfalls eine knifflige Aufgabe.

Gespielt werden sollen die Partien voraussichtlich am 28. Februar und 1. März 2023.

Die Halbfinalbegegnungen finden am 15. und 16. April 2023 statt, das große Endspiel steigt am 18. Mai 2023 im Rhein-Energie-Stadion in Köln.


Das DFB-Pokalviertelfinale:

FC Carl Zeiss Jena - SC Freiburg
RB Leipzig - SGS Essen
1. FC Köln - VfL Wolfsburg
TSG Hoffenheim - FC Bayern München

Text: Dirk Sauerbrey

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net