DFB-Pokal

4:2 gegen Sand: Jenas FCC-Frauen erkämpfen Viertelfinale

Symbolbild
Symbolbild
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Die Frauen des FC Carl Zeiss Jena ziehen nach einem 4:2 (1:2) gegen den SC Sand ins Viertelfinale des DFB-Pokals. Birkholz und Arnold treffen doppelt.

Jena. Die Frauen des FC Carl Zeiss Jena hatten es im Achtelfinale des DFB-Pokals mit einem Ligakonkurrenten zu tun.

Als Herausforderung wartete am Samstagnachmittag der SC Sand im Ernst-Abbe-Sportfeld auf die Saalestädterinnen - und damit eine Mannschaft, die man in dieser Saison bereits in der Vorbereitung und in der Liga schlagen konnte.


In der 2. Frauen-Bundesliga sind die beiden Teams mit Platz 9 und 10 Tabellennachbarn.

Die erste Viertelstunde passierte auf beiden Seiten nichts Wesentliches. In der 19. Minute dann die Führung für die Gäste. Cindy König markierte mit einem Fallrückzieher das 1:0.

Doch Jena zeigte sich unbeeindruckt davon und gab direkt im Gegenzug durch einen Treffer von Luca Birkholz zum 1:1 die passende Antwort. Nun war ein richtiger Pokalfight entfacht.


In der 38. Minute gab es einen Handelfmeter gegen Jena. König schnappt sich den Ball und brachte ihr Team erneut in Führung.

Mit dem 1:2-Rückstand ging es dann für Jena in die Halbzeitpause.

Wer jetzt glaubte, dass die Jenaerinnen die Köpfe hängen ließen, sah sich getäuscht.


Kapitänin Julia Arnold brachte mit einem Doppelpack innerhalb von drei Minuten (65., 68.) die Gastgeber wieder auf Kurs.

Birkholz sorgte mit ihrem zweiten Treffer kurz vor Ende der Partie für die endgültige Entscheidung (90.+1) und das Weiterkommen im Pokalwettbewerb.


Jetzt liegt der Fokus aber wieder auf der 2. Frauen-Bundesliga. Am Sonntag, 27. November, 14:00 Uhr, sind die FCC-Frauen beim FC Ingolstadt zu Gast.

Jena: Hornschuh - Weiß, Heuschkel, Kremlitschka (ab 46. Walter), Paulsen, Bonsu (ab 63. Lehmann), Woldmann, Landmann, Görlitz, Birkholz, Arnold

Sand: Busse - Roque, Evels, Braun, Bohnen, König, Stulin, Pearl (ab 71. McGovern), Griß, Gaugigl, Walaschewski (ab 78. Reisch)

Tore: 0:1 König (19.), 1:1 Birkholz (20.), 1:2 König (38.), 2:2, 3:2 Arnold (65., 68.), 4:2 Birkholz (90.+1)

Zuschauer: 200

Text: Dirk Sauerbrey

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net