Polizeibericht für Jena und den SHK vom 13.05.2022

Teilen auf

Jena

Jena-Zentrum

Vorfahrt missachtet

Einen Zusammenstoß zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Pkw mussten Polizeibeamte am Donnerstag in Jena aufnahmen. Die Frau befuhr die Ernst-Abbe-Straße in Richtung Schillerstraße, als ein 70-Jähriger mit seinem Fahrzeug nach rechts auf die Ernst-Abbe-Straße einbiegen wollte.


Hierbei übersah er die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin und kollidierte mit dieser. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau leicht verletzt und sowohl am Fahrrad, als auch am Pkw des Rentners entstand leichter Sachschaden.

Jena-Zentrum

Sturz durch Fahrfehler

Eine 42-Jährige stürzte am Donnerstagmorgen mit ihrem Roller in Jena. Die Frau befuhr den Engelplatz in Richtung Löbdergraben, als sie aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über ihren Roller verlor und nach rechts zu Fall kam.


Hierbei verletzte sich die 42-Jährige leicht. Am Roller entstand ebenso leichter Sachschaden, allerdings konnte die Frau im Anschluss der polizeilichen Maßnahmen ihre Fahrt fortsetzten.

Saale-Holzland-Kreis

Hermsdorf

Achsenbruch

Ein Achsenbruch war die Folge eines Unfalls am Donnerstagmittag in Hermsdorf. Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums fuhren ein Volvo und ein Dacia in entgegengesetzte Richtung.


Der Dacia-Fahrer beabsichtigte dann nach links in die Zufahrt einer Waschanlage abzubiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Volvo. Folglich kollidieren die beiden Fahrzeuge, woraufhin der Dacia einen Achsenbruch erlitt und nicht mehr fahrbereit war.

Auch der Volvo wurde in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Schkölen

Kontrolle über Pkw verloren

Eine 68-Jährige verunglückte mit ihrem Skoda am Donnerstagmittag in Schkölen. Die Frau war auf der Landstraße zwischen Poppendorf und Schkölen unterwegs, als sie plötzlich aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach links von der Fahrbahn abkam.


Hierbei lösten die Airbags des Fahrzeuges aus, wodurch die 68-Jährige leicht verletzt wurde und sich eine medizinische Betreuung erforderlich machte.

Der Skoda musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Während der Unfallaufnahme musste die Landstraße kurzzeitig voll gesperrt werden.

Quelle: Polizei Jena/PI Saale Holzland

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net