Polizeibericht für Jena und den SHK vom 10.01.2022

Teilen auf

Jena

Jena-Nord

Führerloses Auto kracht gegen Pkw

In der Schützenhofstraße in Jena wurde die Polizei am Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Pkw Ford war auf einen geparkten Pkw Skoda gerollt.

Nachdem die letzte Nutzerin des Fords ausfindig gemacht werden konnte, war der Unfallhergang klar. Die 50-Jährige hatte das Fahrzeug nicht ausreichend gegen Wegrollen gesichert.


An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Jena-Wöllnitz

Mit Leitplanke kollidiert

Sonntagabend teilte die Audi-Notfallzentrale der Jenaer Polizei einen Verkehrsunfall mit.

Der 20-jährige Fahrer des Audis geriet auf der Stadtrodaer Straße aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der rechten Fahrzeugseite mit der Leitplanke.


Sowohl am Audi als auch an der Leitplanke entstand Sachschaden. Alle Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Saale-Holzland-Kreis

Kahla

Kellereinbruch


Sonntagabend musste ein Anwohner aus der Neustädter Straße in Kahla feststellen, dass Unbekannte in seinen Keller eingebrochen sind.

Der oder die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Kellerabteil und entwendeten Elektronikartikel im Wert von ca. 1.000 Euro. Im Anschluss konnten sie mit dem Beutegut unerkannt entkommen.

Quelle: Polizei Jena/PI Saale Holzland

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net