Polizeibericht für Jena und den SHK vom 07.01.2022

Teilen auf

Jena

Jena-Zentrum

Radfahrerin übersehen

Als ein Pkw-Fahrer die Tiefgaragenausfahrt verließ und anschließend den Gehweg überfuhr, kollidierte der Mitsubishi mit einem querenden Radfahrer.

Die 82-Jährige war mit ihrem Rad in Richtung Busbahnhof unterwegs. Durch den Zusammenstoß wurde die Rentnerin leicht verletzt und musste ins Klinikum gebracht werden.

Jena-Burgau

Radfahrer gestürzt

Ein 39-jähriger Radfahrer stürzte am Donnerstagmorgen aufgrund der Witterungsbedingungen und verletzte sich.


Der Mann war mit seinem Rad auf der Fußgängerfurt Keßlerstraße/ Lobedaer Straße unterwegs, als er aufgrund der Glätte den Halt verlor und stürzte.

Hierbei verletzte sich der junge Mann und musste zur weiteren medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Jena-Closewitz

In Straßengraben gerutscht

Einen Pkw im Straßengraben musste am Donnerstagmorgen ein Abschleppunternehmen in der Jägerbergstraße in Jena bergen.


Eine 18-Jährige fuhr mit ihrem Pkw in Richtung Jena, als die junge Frau aufgrund plötzlicher Straßenglätte im Bereich Abzweig Rödigen/Closewitz die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Dabei rutschte die Opel-Fahrerin über die Gegenfahrbahn in den linken Straßengraben. Der Winterdienst wurde ebenso hinzugezogen, da der Bereich erhebliche Straßenglätte aufwies.


Aufgrund des Unfalles kam es glücklicherweise zu keinem Personenschaden, lediglich entstandener Sachschaden an dem Pkw war zu verzeichnen.

Saale-Holzland-Kreis

Eisenberg/Trotz/Schöngleina

Mehrere Glätteunfälle


Am Donnerstagmorgen kam es im Bereich Saale-Holzland-Kreis aufgrund der Witterungsbedingungen zu sechs Verkehrsunfällen.

Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer verletzte sich hierbei leicht.

Er war im Bereich Serba in Richtung Jena unterwegs, als der junge Mann beim Beschleunigen während des Überholvorgangs die Kontrolle über seinen Wagen verlor, sich überschlug und anschließend im Straßengarben zum Stillstand kam.


Als Unfallschwerpunkte waren hier die Bundesstraße 7 zwischen Eisenberg und Jena sowie die Landstraße zwischen Bad Klosterlausnitz und Trotz und die Ortsverbindung zwischen Bad Klosterlausnitz und Schöngleina auszumachen.

Die Zeit zwischen 07:00 Uhr und 08:00 Uhr stellte am Donnerstag die Unfallschwerpunktzeit raus.

Quelle: Polizei Jena/PI Saale Holzland

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net