Anzeige
Eröffnung 2016 geplant

Uniklinikum Jena: Richtfest auf Thüringens größter Baustelle

Uniklinikum Jena: Richtfest auf Thüringens größter Baustelle
Uniklinikum Jena: Richtfest auf Thüringens größter Baustelle Foto: UKJ/Szabo

Richtfest auf Thüringens größter Baustelle: Rund 13 Monate nach der Grundsteinlegung konnte das Universitätsklinikum Jena (UKJ) am Dienstagnachmittag mit dem Richtfest für den zweiten Bauabschnitt des Klinikums am Standort in Jena-Lobeda die erste große Bauphase abschließen.

Jena. Das Projekt zählt zu den größten Klinikneubauten in Deutschland und bietet auf rund 50.000 Quadratmetern Nutzfläche Platz für 15 Kliniken und Institute. Die Inbetriebnahme ist für Mitte 2016 geplant.

Blick auf die Baustelle am Universitätsklinikum Jena.Blick auf die Baustelle am Universitätsklinikum Jena.Mit der Realisierung des zweiten Bauabschnittes kann das UKJ nun an einem Standort zusammenwachsen. 2004 wurde der erste Bauabschnitt des Universitätsklinikums am Standort Lobeda mit einer Nutzfläche von ca. 37.000 Quadratmetern in Betrieb genommen, an den nun der zweite Bauabschnitt unmittelbar anschließt.

In mehreren Gebäudeteilen entstehen Flächen für 710 Betten und 13 Operationssäle. Dem steigenden Raumbedarf für patientenorientierte Forschung und Lehre wird der zweite Bauabschnitt u.a. mit einem zusätzlichen Forschungsgebäude direkt an der Erlanger Allee gerecht.

Das Bauprojekt umfasst auch größere Maßnahmen im Außenbereich. Vor der Gebäudefront entsteht ein öffentlicher Platz als Campus und 350 neue Bäume werden gepflanzt. Außerdem wird ein neuer Spielplatz angelegt, zu dem auch eine Streetball-Anlage gehört.

Die Investitionskosten für das Bauprojekt belaufen sich auf 308 Millionen Euro. Das UKJ trägt davon 85 Millionen Euro selbst, das Land Thüringen trägt mit 223 Euro Millionen den Großteil der Baukosten und die damit für den Freistaat verbundenen Finanzierungskosten.

Quelle: UKJ
Fotos: Szabo/UKJ

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok