Anzeige
Witzig, charmant, ausgelassen

The Beez zu Gast auf der Leuchtenburg

The Beez zu Gast auf der Leuchtenburg
The Beez zu Gast auf der Leuchtenburg Foto: The Beez

Ausgerüstet mit zwei Gitarren, einem Akustikbass sowie einem Akkordeon bilden jeweils zwei fidele Damen und Herren mitsamt ihren unverwechselbaren Stimmen die knallig-bunte Band „The Beez“. Mit ihrem einzigartigen Stil tourte die Berliner Band bereits durch ganz Deutschland und auch mehrmals in Australien. Nun wird The Beez mit einem internationalen Musik Show Kabarett am 30. August um 20 Uhr auch in der Konzertreihe „Sommerklänge“auf der Leuchtenburg in Seitenroda ihr Publikum begeistern.

Jena/Kahla. Namentlich handelt sich bei den Bandmitgliedern um Peter D´Elia, Julischka, Rob Rayner und Deta Cordelia Rainer, die durch ihre unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen und Vorlieben mit einem vielfältigen Programm beeindrucken. Angesiedelt ist ihr Stil zwischen Pop, Rock, Jazz und Gipsy und sprüht vor Ideenreichtum, Witz, Charme, Ausgelassenheit und Echtheit.

Die 1998 gegründete Band besticht durch ihren vierstimmigen Satzgesang und einem virtuosen Instrumenteneinsatz. Daneben begeistern The Beez als großartige Entertainer, die ihr Publikum mit ihrer überschäumend guten Laune anstecken, aber auch mit herrlich schrägen Ohrwürmern und einer scheinbar endlosen Fülle an Ideen, Witz, Charme und Ausgelassenheit beschenken.

Für Erwachsenen sind die Konzertkarten für 15 Euro auf der Leuchtenburg zu erwerben (ermäßigt 10 Euro). Als Angebot für einen Kulturabend der besonderen Art auf der Leuchtenburg bieten die Burg den Gästen ein Erlebnis-Paket für 49 €, ermäßigt 42 €, pro Person an. Nach einem Willkommenstrunk werden den Gästen die Burg und die neue Ausstellung Porzellanwelten geboten – bei einem Rundgang versteht sich.

Die atemberaubende Aussicht auf das abendliche Saaletal kann man nicht nur zum Konzert, sondern auch vom Steg der Wünsche aus genießen. Nach einem kulinarisch-leichten Abendessen bildet die Kulturveranstaltung unter Sternenhimmel mit dem Genuss eines Glases des echten Leuchtenburg-Weins vom burgeigenen Weinberg die Krönung des Abends.


Text: Ilka Kunze/Stiftung Leuchtenburg
Foto: The Beez

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok