„Neue Mitte“ im JenTower

Weiterer Supermarkt in Jenas City eröffnet

Der Kaufmann Tino Stützer hat im Jentower einen Rewe-Markt eröffnet.
Der Kaufmann Tino Stützer hat im Jentower einen Rewe-Markt eröffnet.
Foto: Ben Baumgarten
Teilen auf

Das Stadtzentrum von Jena hat seit dem heutigen Mittwoch einen weiteren Supermarkt. REWE eröffnete im Sockel des „JenTowers“.

Jena. Im Einkaufszentrum „Neue Mitte“ öffnete am Mittwochmorgen um 7 Uhr der Lebensmittelhändler REWE seine Türen.


Betrieben wird der neue Markt vom 34-jährigen Tino Stützer, der bereits am Emil-Höllein-Platz in Jena-Nord und in Bürgel noch zwei weitere Geschäfte seit Jahren erfolgreich führt.

Mit der Eröffnung im Leutragraben 1 wollen Stützer und seine 37 Mitarbeiter:innen einen besonderen Schwerpunkt auf frisches Obst und Gemüse aus der Region in Bio-Qualität legen.


Auch vegane, vegetarische sowie verzehrfertige Lebensmittel wie Obstbecher, Salate und Desserts sollen dabei eine große Rolle im Sortiment spielen.

Im Bistro „deli am Markt“ können die Kunden:innen bei Kaffee und Kuchen oder verschiedenen warmen Speisen vor oder nach dem Einkauf entspannen.


Weit sichtbar wurde am Dienstag und Mittwoch mit einer kleinen Lasershow auf die Neueröffnung hingewiesen. Foto: Thomas Paasch

„Die Übernahme eines komplett neuen Standortes war für mich nochmal eine ganz neue und schöne Erfahrung. Von Grund aufzusehen, wie ein Markt entsteht, hat mich sehr beeindruckt.“, so Stützer.

Geöffnet hat die Supermarkt-Filiale montags bis freitags von 7 bis 22 Uhr, samstags von 7 bis 20 Uhr.


Text: Dirk Sauerbrey

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net