Anzeige
Ausstellung "Summer Science"

Wissenschaft zum Anfassen in der Goethe Galerie

Kleine Besucher werden ins große Staunen versetzt
Kleine Besucher werden ins große Staunen versetzt Foto: Goethe Galerie Jena

Experimente nachbasteln und gestalten: Die Ausstellung "Summer Science" in der Goethe Galerie will Besucher ins Staunen versetzen und zum Experimentieren anregen.

Jena. Vom 26. Juli bis zum 21. August bietet die Goethe Galerie in Jena ein Erlebnis der besonderen Art: In der Ausstellung „Summer Science“ werden erstaunliche naturwissenschaftliche und technische Phänomene unmittelbar erfahrbar.

Die gezeigten Exponate laden sowohl große als auch kleine Centerbesucher zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Auf einfache und spielerische Weise werden alltägliche Phänomene mit allen Sinnen erlebt.



Bereits beim Annähern an die Ausstellung wird der Besucher mit der Tatsache konfrontiert, dass es sich hierbei um eine Ausstellung der ganz anderen Art handelt. Statt Ruhe herrscht eine ausgesprochene Dynamik.

Menschen sind neugierig. Sie möchten die Vorgänge in ihrer Welt verstehen. Langatmige Vorträge oder schwer verständliche Schriften helfen ihnen dabei wenig: Nur eigene Erfahrung begründet sicheres Wissen.

Diese Ausstellung bietet eigenes Welterleben mit allen Sinnen. Erstaunliche naturwissenschaftliche und technische Phänomene werden unmittelbar erfahrbar.



Besucher und Besucherinnen erforschen gemeinsam die Zusammenhänge von Wellen und Schwingungen. Sie rätseln um die Form der schnellsten Rollbahn, erfahren den Einfluss der Form auf die Stabilität von Brücken und vieles mehr.

„Summer Science“ ist mehr Werkstatt als Ausstellung. Aus dem Staunen über Unerwartetes entwickelt sich Forscherdrang, dem Raum gegeben wird. Besucher und Besucherinnen lernen, den eigenen Erfahrungen zu vertrauen: Naturwissenschaft und Technik offenbaren ihre Geheimnisse.

Quelle: Goethe Galerie Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok