Anzeige
„Die Zukunft ist JETZT“

Fridays for Future: Erster Klimastreik 2020 durch Jena

„Die Zukunft ist JETZT“: Am Freitag wird in der Jenaer Innenstadt wieder für den Klimaschutz demonstriert.
„Die Zukunft ist JETZT“: Am Freitag wird in der Jenaer Innenstadt wieder für den Klimaschutz demonstriert. Foto: Jenaer Nachrichten/Archiv
Erste Demonstration 2020 in Jena: Fridays for Future ruft am kommenden Freitag zum Klimastreik unter dem Motto „Die Zukunft ist JETZT“ auf.
 
Jena. Am 31. Januar 2020 wird in Jena um 10:00 Uhr, beginnend am Holzmarkt, der erste Fridays for Future Klimastreik im Jahr 2020 stattfinden. Es wird einen Demonstrationszug durch die Innenstadt geben. Thema des Streiks ist ein kommunal- und klimapolitischer Ausblick auf das kommende Jahr, verschiedene Jenaer Klimagruppen werden dabei zu Wort kommen.
 
„Wir werden vor den Gebäuden der Stadtverwaltung unsere Wünsche und Forderungen für das neu angebrochene Jahr und Jahrzehnt äußern. Auch lokal gilt es jetzt, Verantwortung gegenüber der Klimakrise zu übernehmen.“, so Paul Kilper aus der Fridays-for-Future-Ortsgruppe Jena.
 
Die Demonstration läuft unter dem Motto „Die Zukunft ist JETZT“, mit dem die Ortsgruppe zeigen will, dass das Jahr 2020 für die Klimakrise und die damit einhergehende Klimagerechtigkeit immens wichtig sein wird.
 
Josefine Flößner ergänzt: „Was vorher wie entfernte Zukunft auf uns gewirkt hat, ist nun schon Gegenwart und wir stecken mittendrin. Dieses Jahr und vor allem dieses Jahrzehnt muss das der Klimagerechtigkeit sein. Es ist das letzte Jahrzehnt, indem das Überschreiten unumkehrbare Kipppunkte noch vermieden werden kann.



Es ist das letzte Jahrzehnt, in dem wir das 1,5°-Ziel noch einhalten können. Am Freitag werden wir auf unserer Demonstration Forderungen und Wünsche für dieses Jahr formulieren und laut über Utopien für unsere Stadt sprechen.“
 
Das neue Jahr wird so aktiv starten, wie das letzte geendet hat. Die Aktivist*innen werden weiterhin ihre Forderungen auf die Straße und in die Politik bringen.

Weitere Informationen zum Klimastreik finden Sie auf der deutschlandweiten Website von Fridays for Future www.fridaysforfuture.de und auf den entsprechenden Social-Media Seiten von Bundes-, Landes- und Kommunalebene.

Quelle: Fridays for Future Jena


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok