Anzeige
Außergewöhnlich

Margot Petzold feiert in Jena 108. Geburtstag

Die Jubilarin mag gutes Essen, Gesellschaft und Schlagersendungen im Fernsehen.
Die Jubilarin mag gutes Essen, Gesellschaft und Schlagersendungen im Fernsehen. Foto: Diako Thüringen

Schon ein Jahrhundert zu leben, grenzt an ein Wunder, Margot Petzold durfte am gestrigen Montag bereits ihren 108. Geburtstag im Seniorenwohnen Am Villengang in Jena feiern.

Jena. Einen außergewöhnlichen Geburtstag feierte am Montag die Bewohnerin Frau Margot Petzold gemeinsam mit ihren Angehörigen, Bewohnern und Mitarbeitenden in „ihrer“ Hausgemeinschaft im Seniorenwohnen Am Villengang in Jena. Sie wurde stolze 108 Jahre alt.

Seit März 2009 wohnt sie im Haus, beteiligte sich gern an organisierten Veranstaltungen und Ausflügen. Heute lebt sie in ihrer eigenen Welt zurückgezogen, sitzt im Rollstuhl und schaut gern aus dem Fenster.

Vertraute Betreuungspersonen, die sie seit fast 10 Jahren kennen, wissen genau was Frau Petzold immer noch gern mag: gutes Essen, Gesellschaft und Schlagersendungen im Fernsehen.



Im Haus Am Villengang wohnen pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade. Sie werden familiär von Pflegefachkräften versorgt und von Alltagsbegleitern und Pflegekräften betreut.

Dabei liegt der Schwerpunkt darauf, die Fähigkeiten und Kompetenzen der Pflegebedürftigen zu erhalten und ein reges Alltagsleben mit all seinen Höhen und Tiefen zu führen.

Quelle: Diako Thüringen

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok