Anzeige
Vertragsverlängerung perfekt

Jenas Kapitän Eckardt bleibt an Bord

Vereinstreue: Jenas Kapitän René Eckardt verlängert seinen Vertrag bis 2020.
Vereinstreue: Jenas Kapitän René Eckardt verlängert seinen Vertrag bis 2020. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Der Kapitän bleibt an Bord: René Eckardt verlängert beim FC Carl Zeiss Jena um zwei weitere Jahre bis 2020, teilte der Verein heute mit.

Jena. Mannschaftskapitän René Eckardt wird weiterhin seine Töppen für Jena schnüren. Der 28-jährige Jenenser, der mittlerweile auf mehr als 200 Pflichtspieleinsätze für seinen Heimatverein kommt, unterschrieb einen bis Sommer 2020 geltenden Vertrag an den Kernbergen.

René Eckardt: „Ich spiele seit 20 Jahren für diesen Verein und bin glücklich, dass ich dies auch weiterhin werde. Der FC Carl Zeiss Jena, der Club und seine Fans, bedeuten mir sehr viel.

Umso schöner ist es, für ihn in der kommenden Saison wieder in der 3. Liga am Ball sein zu dürfen und alles dafür zu geben, dass dies auch im Jahr darauf wieder so sein wird. Es macht mich stolz, weiterhin Teil dieses wunderbaren Clubs zu sein.“



Kenny Verhoene, Sportdirektor des FC Carl Zeiss Jena: „René Eckardt ist ein wichtiger Pfeiler unserer Mannschaft. Darüber hinaus ist er eines der Vorbilder für unsere derzeitigen Nachwuchsspieler, die ihm und anderen nacheifern, auch irgendwann den Sprung in den Profibereich des FCC zu schaffen.“

FCC-Trainer Mark Zimmermann: „René Eckardt ist ein wichtiger Spieler und auch wichtiger Faktor für das gesamte Mannschaftsgefüge. Er hat in den letzten beiden Jahren gezeigt, was er leisten kann, wenn er weitestgehend verletzungsfrei bleibt und regelmäßig spielen kann. Ich freue mich, dass wir auch in den nächsten zwei Jahren auf ihn bauen können.“

Quelle: FC Carl Zeiss Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok