Restlos ausverkauft

Erfurt vs. Jena: Hinweise zum Thüringenderby

Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Vor dem großen Thüringenderby am Sonntag in Erfurt, gibt der FC Carl Zeiss Jena wichtige Hinweise für die Zuschauer. Das Spiel ist restlos ausverkauft.

Jena. Wenn der FC Carl Zeiss Jena am Sonntag (18. September, Anstoß 16 Uhr) im Steigerwald-Stadion zum Derby antritt, wird er von 2.000 FCC-Fans in die Blumenstadt begleitet.


Um eine möglichst reibungslose An- und Abreise zu gewährleisten, bittet der Verein um Beachtung nachfolgender organisatorischer Hinweise:

Stadionöffnung

Die Tore des Steigerwald-Stadions öffnen 13.30 Uhr.

Anreise mit dem PKW

• Autobahn A4 Abfahrt Erfurt-Ost nehmen und links abbiegen auf L1052 in Richtung Erfurt
• L1052 7,1 km folgen
• Links abbiegen auf Häßlerstraße
• nach 1,5 km weiter auf Johann-Sebastian-Bach-Straße


Parken

Bitte die Parkmöglichkeiten im Parkhaus „Am Stadion“ und in der Johann-Sebastian-Bach-Straße nutzen. Parktickets kosten 5 Euro.

Anreise mit dem Zug und der Stadtbahnlinien

Ab dem Hauptbahnhof werden die FCC-Fans per Busshuttle zum Gästeeingang des Steigerwaldstadions gebracht.

Einlass

Der Ein- und Ausgang zum Gästeblock erfolgt über die Stadionallee und ist ausschließlich den FCC-Fans vorbehalten.


Taschen

Bitte KEINE großen Taschen oder Rucksäcke mitführen. Die Taschenabgabe ist geöffnet. Die maximal gestattete Taschengröße ist 25 x 25 x 25 cm. Bitte größere Taschen in den Fahrzeugen oder besser gleich zu Hause lassen.

Tageskassen

Das Spiel ist restlos ausverkauft. Es wird deshalb keine Tageskassen geben.

TV-Übertragung

Das Spiel wird live im MDR-Fernsehen übertragen und ist somit auch via Livestream im Netz zu verfolgen.

Quelle: FC Carl Zeiss Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net