Zweijahresvertrag

FC Carl Zeiss Jena: Kevin Kunz wird neuer Torwart

Jenas neuer Torwart Kevin Kunz unterschrieb einen bis Sommer 2024 laufenden Vertrag.
Jenas neuer Torwart Kevin Kunz unterschrieb einen bis Sommer 2024 laufenden Vertrag.
Foto: FC Carl Zeiss Jena
Teilen auf

Zweijahresvertrag unterschrieben: Kevin Kunz wird die neue „Nummer 1“ im Kasten des FC Carl Zeiss Jena.

Jena. Der FC Carl Zeiss Jena treibt seine Kaderplanungen für die neue Saison voran und kann mit Kevin Kunz einen weiteren Neuzugang vermelden.


Der 30-jährige Torhüter stand bereits für den Chemnitzer FC in der 3. Liga zwischen den Pfosten, bevor er zu Austria Lustenau in die 2. Liga Österreichs wechselte. Zuletzt stand Kevin Kunz beim SSV Jahn Regensburg unter Vertrag, wo er Zweitligaluft schnuppern konnte.

Andreas Patz, Cheftrainer des FC Carl Zeiss Jena: „Wir sind froh, dass es uns
gelungen ist, mit Kevin Kunz eine neue Nummer 1 verpflichten zu können – sportlich wie charakterlich ein Transfer, auf den wir uns freuen dürfen.“


FCC-Sportdirektor Tobias Werner: „Kevin ist ein gestandener Torwart im besten
Alter mit jeder Menge Erfahrung und der nötigen Ausstrahlung, die es als Führungsspieler braucht.“

Kevin
Kunz unterschrieb am heutigen Dienstag einen bis Sommer 2024 laufenden Zweijahresvertrag beim FC Carl Zeiss Jena.

Quelle: FC Carl Zeiss Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net