Anzeige
Termine stehen fest

Pokal-Halbfinale: Jena in Nordhausen unter Flutlicht

Fußball-Landespokal: Halbfinal-Termine wurden festgelegt.
Fußball-Landespokal: Halbfinal-Termine wurden festgelegt. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Halbfinal-Termine stehen fest: Der FC Carl Zeiss Jena spielt im Landespokal am 18. April in Nordhausen unter Flutlicht.

Erfurt. Wie Sven Wenzel, der Vorsitzende des Spielausschusses des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) und Staffelleiter für den Köstritzer Landespokal, mitteilte, sind die Ansetzungen für das Halbfinale freigegeben worden:

Das sind die Termine:

  • Donnerstag, 18. April, 19 Uhr:
    FSV Wacker 90 Nordhausen FC Carl Zeiss Jena

  • Sonnabend, 20. April, 14 Uhr:
    SV Blau-Weiß Büßleben – FSV 1996 Preußen Bad Langensalza

Dabei steht, so Wenzel, die Partie Nordhausen gegen Jena jedoch unter dem Vorbehalt, dass das Drittligaspiel zwischen dem FC Carl Zeiss und Wehen Wiesbaden am 22.04.19 stattfindet.



Die verbindliche Ansetzung dazu kann erst am Ende der elften Kalenderwoche durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) erfolgen. Daher könnte der Spieltermin gegebenenfalls noch geändert werden.

Quelle: Thüringer Fußball-Verband

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok