Polizeibericht für Jena und den SHK vom 29.07.2022

Teilen auf

Jena

Jena-Zentrum

Unfallflucht

Am Donnerstagabend kam es auf dem Eichplatz zu einer Verkehrsunfallflucht. Dort parkte eine 22-jährige Fiat-Fahrerin gerade aus, als die Beifahrerin eines Pkw VW beim Verlassen des Fahrzeuges die Tür gegen deren Pkw schlug und hierbei Sachschaden verursachte.


Im Anschluss entfernte sich die Unfallverursacherin zusammen mit dem VW-Fahrer trotz Kontaktaufnahme durch die Geschädigte. Eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde gefertigt.

Jena-Stadtgebiet

Ladendieb erwischt

Am Donnerstagabend ereignete sich in einer Einkaufspassage in der Wiesenstraße ein Ladendiebstahl. Der Täter entwendete zwei Flaschen Kräuterlikör in einer mitgeführten Tüte.


Nachdem dieser den Kassenbereich passiert hatte, ohne die Ware zu bezahlen, wurde er durch den Ladendetektiv gestellt. Der Wert des Beutegutes beträgt zirka 15 Euro. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Jena-Zentrum


Strandbar beschmiert

Am Freitag, gegen 01:00 Uhr, wurde in der Johannisstraße in Jena die Sichtschutzmatte einer Strandbar mit pinker Farbe besprüht. Zwei Zeugen hatten hierbei drei Personen beobachtet, wie diese den Schriftzug "OSZDF" großflächig in einer Größe von 170 x 30 cm aufgebracht haben und die Polizei informiert.

Bei dem Versuch der beiden Zeugen, die Täter zu stellen, flüchteten diese. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zur Ermittlung der unbekannten Täter.


Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Jena unter 036541-810 entgegen.

Saale-Holzland-Kreis

Freienorla

Pferde abgehauen

Donnerstagabend liefen zwei Pferde auf der Kreisstraße in Freienorla am Abzweig Hummelshain frei umher. Diese waren gesattelt und hatten sich von einem nahegelegenen Hof unerlaubt von ihren Besitzern entfernt.


Eine Passantin hatte es jedoch geschafft, die Tiere an einen Baum festzubinden. Die Besitzer der Tiere konnten zeitnah eruiert und informiert werden. Eine konkrete Gefährdung von Verkehrsteilnehmern ereignete sich nicht.

Hermsdorf

Unachtsam beim Ausparken


Am Donnerstagnachmittag kam es in Hermsdorf in der Eisenberger Straße auf einem dortigen Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes zu einem Unfall zwischen einem Pkw Ford und einem Pkw Daimler-Benz.


Hierbei parkte der Daimler-Fahrer rückwärts aus einer Parkbucht aus und übersah den vorbeifahrenden Pkw Ford, sodass es zur Kollision kam. Es entstand Sachschaden, jedoch kein Personenschaden.

Kahla


Gas abgezapft

Am Donnerstag wurde in einem Mehrfamilienhaus in Kahla im Rahmen einer Überprüfung eine manipulierte Dichtung an einem ursprünglich nicht genutzten Hausgasanschluss festgestellt, über diesen offenbar rechtswidrig Gas bezogen wurde.

Aktuell ist unklar, seit wann und durch wen diese Manipulation vorgenommen wurde. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net