Achtung Autofahrer!

Verkehr in Jena: Baustellen vom 26.09. bis 02.10.2022

Der Jenaer Baustellenreport für die 39. Kalenderwoche.
Der Jenaer Baustellenreport für die 39. Kalenderwoche.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

Achtung Baustelle! Autofahrer müssen sich auch in der Woche vom 26.09. bis 02.10.2022 auf Behinderungen im Jenaer Straßenverkehr einstellen.

Jena. Die Stadt Jena gibt eine aktuelle Übersicht verkehrsrelevanter Baustellen im Stadtgebiet in der 39. Kalenderwoche bekannt.

Umleitungen für Fahrzeuge sind jeweils ausgeschildert, Passanten kommen an den Baustellen vorbei.


Über blog.jena.de/baustellen/ sind Karten, Übersichtspläne, geplante Bauabläufe und Beschreibungen von Baustellen abrufbar.

BEENDETE BAUSTELLEN

Unterm Sande (Maua)
  • Tiefbauarbeiten sind beendet.
Westbahnhofstraße
  • Anschluss der Abwasserleitung ist erfolgt.
NEUE BAUSTELLEN / SPERRUNGEN

Lessingstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Hausnummer 1-6
  • Dauer: 26.09. – 23.12.2022
  • Grund: Verlegung Fernwärmeleitung
  • Details: Zu Fuß Gehende und Radfahrende können den Bereich sicher passieren.

BESTEHENDE BAUSTELLEN


Bauarbeiten an der Endhaltestelle in der Erlanger Allee / Carolinenstraße
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 16.12.2022
  • Details: Etwaige Fahrplanänderungen zum Schienenersatzverkehr finden Sie unter www.nahverkehr-jena.de/fahrplan. Eine Umleitung für den Individualverkehr ist vorerst nicht vonnöten.
Bibliotheksplatz

  • Art: Einbahnstraßenregelung Richtung Damenviertel
  • Dauer: bis 30.09.2022
  • Grund: Verlegung von Glasfaserkabel für die THULB
Buchenweg
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Hausnummer 34
  • Dauer: bis 12.10.2022
  • Grund: Baustelleneinrichtung zum Umbau der angrenzenden Schule
  • Details: Für den Begegnungsverkehr mit Fahrzeugen im Fahrbahnbereich ist eine Wartepflicht angeordnet.
Carolinenstraße
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 14.10.2022
  • Grund: Deckensanierung

  • Details: Die Baumaßnahme wird in mehrere Bauabschnitte gegliedert, sodass die Zufahrt für Anwohner/ Rettungs- und Versorgungsdienste gewährleistet wird.

    Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert. 
    Zu Fuß Gehende und Radfahrende können die Baustelle sicher passieren.

Eichplatz (Parkplatz)
  • Art: Teilsperrung
  • Dauer: bis 04.12.2022
  • Grund: Durchführung von archäologischen Untersuchungen im Vorfeld der Bebauung des Baufelds A

  • Details: Um die Arbeiten fachgerecht durchzuführen, zu können, sind für den Zeitraum von ca. fünf Monaten Einschränkungen auf dem Parkplatz unvermeidlich.

    Grundsätzlich wird aber hohe Priorität darauf gelegt, dass während der
     Maßnahmen möglichst viele Stellplätze und Wegebeziehungen erhalten bleiben.

    Deshalb erfolgen die Grabungen in drei aufeinander folgenden Abschnitten, wie der unten beigefügte Plan verdeutlicht. 

    Wir möchten weiterhin darauf hinweisen, dass die übliche Hauptzufahrt auf den Eichplatz über die Kollegiengasse für den genannten Zeitraum nicht zur Verfügung steht.

    Als Alternative zur Einfahrt auf den Parkplatz kann jedoch 
    die direkt benachbarte Behelfszufahrt genutzt werden.

    Darüber hinaus entfällt eine der beiden vom Parkplatz zur »
    Neuen Mitte« führenden Rampen. Die zweite steht jedoch weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

    Die Grabungsarbeiten werden in der Regel montags bis freitags von 7 bis 16 Uhr durchgeführt. 

    Wir werden zu den Baumaßnahmen und damit verbundenen Einschränkungen oder zeitlichen Änderungen aktuell auf der Webseite www.eichplatzareal.de informieren. 
Engelplatz
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: bis 07.10.2022
  • Grund: Verlegung von Mittelspannungskabeln für die neue Bibliothek
  • Details: Der Verkehr wird im Einbahnstraßensystem in Richtung Schillerstraße geführt.
Erlanger Allee
  • Art: Sperrung Gleisbett im Kreuzungsbereich Platanenstraße
  • Dauer: bis 22.10.2022
  • Grund: Arbeiten an den Gleisanlagen
  • Details: Die Notaufnahme des Universitätsklinikum Lobeda kann über die Kreuzung Am Klinikum angefahren werden.

    Ebenfalls besteht an der Kreuzung Am Klinikum die Möglichkeit zu wenden, um in Richtung Stadtrodaer Straße zu fahren.

    Der Gleisbereich an der Kreuzung Kastanienstraße ist vorerst nur für Rettungstransporte passierbar.

    Zu Fuß Gehende können den Bereich sicher passieren.
    Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert.
Felsenkellerstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Häuser 9 -11
  • Dauer: bis 30.09.2022
  • Grund: umfangreiche Bauarbeiten
  • Details: Eine Umleitung wird vor Ort ausgeschildert. Zu Fuß Gehende und Radfahrende können die Baustelle sicher passieren.
Forstweg
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Hausnummer 35a
  • Dauer: bis 31.12.2022
  • Grund: Neubau eines Wohnhauses

Gerbergasse
  • Art: Sperrung Bewohnerparkplatz
  • Beginn: 25.04.2022
  • Grund: Baustelleneinrichtung
  • Details: Alternative Anwohnerparkplätze sind in der Wiesenstraße ab der Zuwegung Am Saaleufer eingerichtet. Diese können ab sofort genutzt werden.
Großschwäbhäuser Straße
  • Art: Halbseitige Sperrung mittels Einbahnstraßenregelung
  • Ort: zwischen Einmündung Bundestraße 7 und Einmündung Hauptstraße
  • Dauer: bis 28.10.2022
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Der Verkehr kann von der Bundesstraße 7 in Richtung Hauptstraße mittels Einbahnstraßenregelung befahren werden.
    In Richtung Bundesstraße wird der Verkehr über die unterhalb befindliche Einmündung geführt. Zu Fuß Gehende können den Baustellenbereich sicher passieren.
 Julius-Schaxel-Straße
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 31.12.2022
  • Grund: Straßenausbau inkl. Leitungsverlegung
  • Details: Zu Fuß Gehende können die Baustelle sicher passieren. Es wird 3 Bauabschnitte geben. Die Bauabschnitte 2 + 3 erfolgen erst 2023. 
Käthe-Kollwitz-Straße
  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Fahrspur Richtung Saalbahnhofstraße, sowie angrenzend
  • Dauer: bis 29.10.2022
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Der Verkehr wir über das angrenzende Straßennetz umgeleitet.
Kochstraße
  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Hausnummer 4 bis Einmündung Forstweg
  • Dauer: bis 28.10.2022
  • Grund: Tiefbauarbeiten
  • Details: Die Zu-/ Abfahrt zur Kita und Tagesklinik ist von der Westbahnhofstraße möglich.
Lobeda-Altstadt  -  Neulobeda  -  Drackendorf

  • Art: Einschränkungen 
  • Dauer: bis vsl. 30.09.2022
  • Grund: Tiefbauarbeiten zur Verlegung von Glasfaserkabel

Löbdergraben
  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Einmündung Paradiesstraße bis Höhe Ludwig-Weimar-Gasse
  • Dauer: bis 26.09.2022
  • Grund: Verlegung von Medien (Backbone-Netz)
  • Details: Der gewerbliche Lieferverkehr sowie Linienverkehr kann entlang der Baustelle verkehren.
    Der weitere Verkehr wird über das angrenzende Straßennetz umgeleitet.
Östlicher Löbdergraben
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Höhe Saalstraße
  • Dauer: bis 31.10.2022
  • Grund: Installierung einer Baustellenausfahrt
  • Details: Zu Fuß Gehende können den Bereich weiterhin passieren.
Max-Gräfe-Gasse
  • Art: Teilsperrung
  • Ort: Ecke Kreuzgasse
  • Dauer: bis 31.03.2023
  • Grund: Baustelleneinrichtung für Hausumbau
  • Details: Die Baustelle kann immer passiert werden. Zu Fuß Gehende und Radfahrende können die Baustelle sicher passieren.
Naumburger Straße im Bereich Schützenhofstr. / Altenburger Str.

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Kreuzungsbereich Naumburger Str. / Schützenhofstr./Altenburger Str.
  • Dauer: bis 17.10.2022 
  • Grund: Instandsetzung der Fernwärmeleitung für Jena Nord 
  • Details: Der Verkehr wird über die Scharnhorststr. / Camburger Str. umgeleitet.

Oberaue

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Vom Saaleeingang Ernst-Abbe-Sportfeld bis kurz vor die Lichtenhainer Brücke
  • Dauer: bis 31.03.2023
  • Grund: Arbeiten an der Stadion Tribüne
  • Details: Die Lichtenhainer Brücke ist von der Sperrung nicht betroffen. Eine Umleitung für zu Fuß Gehende und Radfahrende ist ausgeschildert.
Quelle: Stadt Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net