Anzeige
Tag der offenenTür am Samstag

Stadtwerke Jena lassen hinter die Kulissen schauen

Tag der offnen Tür: Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt - an diesem Tag ist für jeden etwas dabei
Tag der offnen Tür: Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt - an diesem Tag ist für jeden etwas dabei Foto: Michael Baumgarten

Am kommenden Samstag, 27. September von 10 bis 16 Uhr laden die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck alle Interessierten zum Tag der offenen Tür in die Rudolstädter Straße 39 ein, um sich zu informieren oder mit allerlei unterhaltsamen Programmpunkten den Samstag zu verbringen.

Jena. Im gesamten Gebäude der Stadtwerke und auf dem umliegenden Gelände kann am kommenden Samstag von 10 bis 16 Uhr viel erlebt werden. Nicht nur für ausführliche Infos stehen die Mitarbeiter und ihre Partner aus Sport-, Kultur- und Unweltbereichen bereit, auch andere Aktionen sind geplant. So kann beispielweise den Führungen durch das Stadtwerke-Haus gefolgt oder ein Einsatzfahrzeug inspiziert werden.
 
"Als Gastgeber möchten wir uns an diesem Tag natürlich von unserer besten Seite zeigen und für jede Altersgruppe etwas bieten. Ob eine Schatzsuche für Kinder, Tanzvorführungen oder Einblicke in Stadtwerke-Technik - bei uns wird an diesem Tag keinem langweilig", verspricht Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Dirkes.
 
Natürlich ist auch für Kinder und Jugendliche gesorgt. Eine Hüpfburg, Kinderschminken und die Bastelstraße laden zum Spielen und Toben ein. Schulabgänger können sich derweil über Ausbildungsangebote in der Stadtwerke Jena Gruppe informieren. Ein Bewerbungsmappen-Check verspricht professionelle Tipps von der Personalverantwortlichen der Stadtwerke.

Text: Julia Matthes
Fotos: Michael Baumgarten/Archiv
 
Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok