Kino im Schillerhof

Naturfilmtage in Jena: Wieder preisgekrönte Dokus

Der Film von Uwe Müller erzählt packend, „pelznah“ und humorvoll vom harten Landleben der Feldhamster in Deutschland.
Der Film von Uwe Müller erzählt packend, „pelznah“ und humorvoll vom harten Landleben der Feldhamster in Deutschland.
Foto: NEMA Entertainment
Teilen auf

Die Thüringer Naturfilmtage präsentieren in Jena sechzehn preisgekrönte Dokumentationen. Karten gibt es bereits jetzt im Vorverkauf.

Jena. Vom 1. bis 3.12.2022 finden wieder die 7. Thüringern Naturfilmtage im Schillerhof-Kino in Jena statt.

Sechzehn faszinierende Filme stehen auf dem Programm, alles preisgekrönte Dokumentationen, die auf großer Leinwand präsentiert werden und dort erst richtig ihre Wirkung entfalten.


Sie versprechen ein einzigartiges Erlebnis für alle Freunde wilder Bilder. Erfreulicherweise haben sich auch einige Filmemacher angekündigt, die die Fragen des Publikums beantworten werden.

Karten gibt es im Schillerhof-Kino in Jena unter www.schillerhof.org/de/filmreihen/7-thueringer-naturfilmtage oder telefonisch unter 03641-2688081.


Das Programm ist zu finden unter www.naturfilmtage.thueringen.de

Quelle: NEMA Entertainment

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net