Anzeige
Nacht zum Tag gemacht

Partys sorgten in Jena für Schlaflosigkeit

Die musste in der vergangenen Nacht wegen Partylärm gleich mehrfach ausrücken.
Die musste in der vergangenen Nacht wegen Partylärm gleich mehrfach ausrücken. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Um den Schlaf gebracht: Mehrere nächtliche Partys sorgten in Jena für Frustration bei Anwohnern.

Jena. Anwohner wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Jena gleich an mehreren Orten unsanft aus dem Schlaf gerissen.

Das Wenigenjenaer Ufer wurde von ca. 20 - 25 Jugendlichen einfach in eine "Disco" umfunktioniert. Auch in der Karl-Liebknecht-Straße wurde in der Nacht lauthals gefeiert und die Bewohner am Schlafen gehindert.



"Zu guter Letzt" meldeten sich noch Anwohner vom Bereich Am Egelsee und gaben völlig übermüdet an, dass Personen seit Stunden einen Balkon zum Tanzsaal umfunktionierten.

In allen drei Fällen sorgten die Beamten für Ruhe und ermöglichten den Bewohnern, zumindest für die restlichen Stunden, eine angenehme Nachtruhe.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok