Anzeige
Kurve unterschätzt

Drei kaputte Autos bei Unfall in Jena-Lobeda

Drei kaputte Autos und eine verletzte Personen gab es bei einem Unfall am Montagabend.
Drei kaputte Autos und eine verletzte Personen gab es bei einem Unfall am Montagabend. Foto: Autobahnpolizei
Unfall mit Folgen: Ein Autofahrer in Jena-Lobeda hat am Montag in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei weiteren Autos.

Jena. Der 65-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot aus Jena fuhr am frühen Montagabend an der Anschlussstelle Jena-Zentrum von der A4 ab, um nach Jena zu fahren.

In einer Rechtskurve fuhr der Autofahrer geradeaus über eine Grünfläche und auf die dortige Einfahrt zur A 4 Richtung Dresden.



Dabei kollidierte der Peugeot frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Audi aus Berlin. Der dahinter fahrende Pkw Ford konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den Audi auf.

Der 28-jährige Fahrer des Ford wurde leicht verletzt in das Klinikum nach Jena gebracht.

Quelle: Thüringer Autobahnpolizei

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok