Polizeibericht für Jena und den SHK vom 26.07.2022

Teilen auf

Jena

Jena-Maua

Radfahrer gestürzt

Dienstagmorgen endete eine Radfahrt abrupt und ungewollt. Ein 57-Jähriger war mit seinem Zweirad auf einem Radweg unterwegs.


Auf Höhe der Straße im Semmicht jedoch kam er, aus bisher noch ungeklärten Gründen, zu Fall und verletzte sich hierbei leicht.

Jena-Göschwitz

E-Roller beschädigt

Am Montagvormittag stellte ein Zeuge einen Miet-E-Roller in der Prüssingstraße fest. Kurios war nur, dass der Roller hinter einem Geländer lag. Unbekannte hatten diesen augenscheinlich über das Geländer gehoben und sodann fallen lassen.


Durch den Aufprall wurde der Roller sehr stark beschädigt, die Schadenshöhe wird auf gut 7.000 Euro beziffert.

Jena-Stadtgebiet

E-Bike geklaut

Wie der Eigentümer eines E-Bikes am Montagnachmittag feststellen musste, hatten Unbekannte sein Zweirad widerrechtlich an sich genommen. Er hatte das Rad in der Hohen Straße am 22.07.2022 gesichert abgestellt.


Das E-Bike hat einen Wert von fast 3.000 Euro. Hinweise auf den oder die Täter liegen aktuell noch nicht vor.

Jena-Burgau

Tabak-Dieb erwischt

Montagnachmittag betrat ein 40-Jähriger einen Supermarkt in der Keßlerstraße. Hier steckte er eine Dose Tabak im Wert von knapp 35 Euro unter seine Jacke, ohne einen Bezahlwillen erkennen zu lassen.

Beim Durchschreiten des Kassenbereiches jedoch verriet ihn die Ausbeulung der Jacke, welche durch das Stehlgut verursacht wurde.


Wie sich im Anschluss rausstellte, bestand gegen den Langfinger überdies ein Hausverbot, sodass dieser am Ende ohne Ware, aber dafür mit zwei Anzeigen den Heimweg antreten musste.

Saale-Holzland-Kreis

Stadtroda

Geldbörse geklaut

Eine 88-Jährige war am Montagvormittag auf Einkaufstour in Stadtroda. Als sie an der Kasse eines Einkaufsmarktes in der August-Bebel-Straße stand, fand sie ihre Geldbörse nicht mehr.


Diese wurde ihr durch Unbekannte in einem Einkaufsmarkt in der Heinrich-Heine-Straße, welchen sie vorab besuchte, entwendet. Neben der Geldkarte und dem Personalausweis war auch eine mittlere dreistellige Bargeldsumme im Portemonnaie befindlich.

Stadtroda

Frontal-Crash

Montagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Jena und Stadtroda. Eine 54-jährige Fahrerin eines Pkw Volvo kam aus Richtung Stadtroda und wollte links in die Ortschaft Laasdorf abbiegen.

Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw Audi. Da sie bereits im Abbiegevorgang war, kam es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge.


Neben den zwei beschädigten Fahrzeugen erlitten alle fünf Fahrzeuginsassen, drei im Volvo und zwei im Audi, leichte Verletzungen.

Bis zur Bergung der Fahrzeuge durch Abschleppunternehmen musste die Landstraße für gut eine Stunde voll gesperrt werden.

Stadtroda

Fahrrad geklaut

Am Montagmorgen schloss ein 15-Jähriger sein Fahrrad im Bereich eines Supermarktes in der Jenaer Straße in Stadtroda an. Als er am Nachmittag zum Abstellort zurückkehrte, musste er feststellen, dass sein Fahrrad nicht mehr da war.


Unbekannte hatten dieses widerrechtlich, samt Schloss, an sich genommen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Quelle: Polizei Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net