Inzidenz liegt bei 340,5

Corona in Jena: 91 neue Fälle am Mittwoch

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Jena liegt bei 340,5.
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Jena liegt bei 340,5.
Foto: Michael Baumgarten/Archiv
Teilen auf

In Jena sind am Mittwoch 91 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 340,5.

Jena. Der Fachdienst Gesundheit hat dem Robert Koch-Institut (RKI) am Dienstag, 18. Januar 2022 91 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus gemeldet.


Hintergründe zum Fallgeschehen

Folgende Einrichtungen sind neu von Infektionen betroffen:

Kita Bummi, Kita Sportforum, Kita Pi mal Daumen, Kita Kindervilla, Kita Kernbergzwerge, IGS Grete Unrein, Sportgymnasium, Schillerschule, Saaletalschule, Talschule, Stein mal Eins Schule, Jenaplan-Schule, Rautalschule, Trießnitzschule, Berufsbildende Schule für Gesundheit und Soziales

Die Omikron-Fallzahl bleibt derzeit bei 89.
 
Das Ausbruchsgeschehen in einem Seniorenheim breitet sich weiter aus, hier werden heute alle Bewohnenden und das Personal getestet.
 
Jenaer Statistik vom 18.01.2022 (laut RKI, 24 Uhr) 
  • Anzahl aktiver Fälle: 792
  • davon in den vergangenen 24 h: 91

  • stationäre Fälle: 8
  • davon auf Intensivstation: 0
  • Hospitalisierungsinzidenz: 0,9
  • prozentuale ITS-Belegung (thüringenweit): 20,6 %
  • Infektionen der letzten sieben Tage: 377 (Vortag: 352)
  • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 340,5 (gestern: 317,92 / vorgestern: 333,2)

  • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 11.488

  • Verstorbene insgesamt: 121
  • Genesene insgesamt: 10.575 (+971)

  • Es gilt für Jena laut Thüringer Frühwarnsystem die Warnstufe 3
Quelle: Stadt Jena

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net