Anzeige
Polizei sucht Zeugen

Ziemlich dreist: Trickdieb beklaut ältere Dame in Jena

Ein Dieb ohne Skrupel hat eine ältere Dame an der Bushaltestelle in Jena beklaut.
Ein Dieb ohne Skrupel hat eine ältere Dame an der Bushaltestelle in Jena beklaut. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Geldbörse weg: Vermutlich auf einen Trickdiebstahl ist am Dienstag eine 79-Jährige an der Bushaltestelle in Jenas Innenstadt hereingefallen. Die Polizei bittet um Zeugen.

Jena. Bestohlen wurde am Dienstagnachmittag eine 79-jährige Dame in der Jenaer Innenstadt. Die Rentnerin stand an der Haltestelle Holzmarkt und wollte mit dem, Bus nach Isserstedt fahren. Als der Bus anhielt, befanden sich mehrere Leute an den Türen, sodass es dort zu einem Gedrängel kam.



Plötzlich sah die Dame ihre Handschuhe auf dem Boden liegen, die eigentlich in der Handtasche sich befunden hatten. Nachdem sie die Handschuhe aufgehoben hatte, wollte sie sie wieder in die Handtasche legen.

Da bemerkte sie, dass ihre Geldbörse nicht mehr vorhanden war. Im Portemonnaie befanden sich neben ihrer Fahrkarte verschiedene Ausweise und Bargeld. Die Jenaer Polizei hat die Ermittlung aufgenommen und bittet unter 03641-811123 um Zeugenhinweise.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok