Bieranstich 19 Uhr

Jenaer Frühlingsmarkt 2017: „City“ rockt Jena

Die DDR-Kultrocker von „City“ werden am 14. Mai auf dem Jenaer Marktplatz ein Konzert geben.
Die DDR-Kultrocker von „City“ werden am 14. Mai auf dem Jenaer Marktplatz ein Konzert geben. Foto: Dirk Schmidt

Jenaer Frühlingsmarkt 2017: Zehn Tage lang wird die Jenaer Innenstadt von einem abwechslungsreichen Programm auf der Marktbühne, dem Rummel auf dem Eichplatz, reichhaltiger Gastronomie und zahlreichen Besuchern belebt.

Jena. Am Freitag beginnt in Jena der altbewährte Frühlingsmarkt. Anders als in den Vorjahren beginnt die Eröffnung mit dem traditionellen Bieranstich aber erst um 19 Uhr. Auch in diesem Jahr wurde von JenaKultur wieder ein Festprogramm für den Frühlingsmarkt organisiert, das sowohl musikalisch und gastronomisch viel zu bieten hat, als auch mit viel Rummelspaß und einer Filmnacht begeistern wird.

City rockt Jena

Beste abwechslungsreiche, musikalische Unterhaltung ist fester Bestandteil des Frühlingsmarktes. Es darf getanzt werden! Neben Ostrock, Pop, Cover und Jazz findet auch Klassik und Salsa ein Plätzchen. Jena ist mit dem Blasmusikverein Carl Zeiss und dem Blasorchester SCHOTT Jena vertreten.

Das Highlight bilden dieses Jahr am 14. Mai die DDR-Kultrocker von „City“. Auf dem Markt werden sie ein Konzert geben und ihren Megahit „Am Fenster“ feiern, da dieser in diesem Jahr 40 Jahre alt wird.

Freiluftkino

Jedes Jahr steht auch eine Filmnacht auf dem Programm. Das Freiluftkino bietet eine unvergessliche Nacht in Jenas guter alter "Stube", veranstaltet vom FILMthuer e. V.

Rummel

Natürlich lädt der Jenaer Frühlingsmarkt Groß und Klein auch zum Vergnügen an den unterschiedlichsten Fahrgeschäften und Ständen ein. Am Mittwoch (17. Mai) ist Familientag auf dem Rummel, alle Fahrgeschäfte sind dann für Familien ermäßigt. Und am Freitag (19. Mai) heißt es LadiesNight – ab 19 Uhr kann die Damenwelt sich dann zu ermäßigten Preisen mit den Fahrgeschäften vergnügen.

Gastronomie

Neben dem musikalischen Programm ist natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Vom Elsässer Flammkuchen, ungarischen Lángos, französischen Crepes über leckeren Wein, bis hin zur Thüringer Bratwurst ist alles dabei. Hier bleibt kein Wunsch offen und garantiert kein Magen leer.

Das Programmheft ist kostenfrei in der Jena Tourist-Information sowie an zahlreichen weiteren Stellen erhältlich.

Das gesamte Programm hier

Quelle: JenaKultur

Anzeige
Reisebüro Sonnenklar
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok