Anzeige
Euronics_1111
Trends der Saison

Mode: Die besten Begleiter für den Frühling

Das perfekte Frühlings- und Sommeraccessoire ist natürlich die Sonnenbrille.
Das perfekte Frühlings- und Sommeraccessoire ist natürlich die Sonnenbrille. Foto: Paul-Georg Meister/pixelio.de

Frühlings-Outfit mit Accessoires auffrischen: mit den Trends der Saison kein Problem.

Jena. Langsam hält der Frühling Einzug in Jena. Die ersten Schneeglöckchen und Krokusse blühen und versüßen den Wanderweg hinauf zum Fuchsturm, die Sonne kitzelt an der Nasenspitze und die Portion Pommes bei Fritz Mitte kann man ganz in Ruhe im Freien genießen. Das bedeutet aber auch, dass die Garderobe frühlingsfrisch gemacht werden muss. Diese Accessoires begleiten die Jenaer und Jenenser in dieser Saison.

Frische Düfte

Mit der Einkehr des Frühlings werden nicht nur die Wintermäntel und Stiefel weggepackt und gegen Übergangsjacke und Halbschuhe ausgetauscht. Auch frische, blumige Düfte verdrängen jetzt schwere, süße Winterparfums aus dem Badezimmerregal. Für Duftliebhaber- und liebhaberinnen ist ein passender Duft zur Saison ein Muss.

Wer es fruchtig mag, sollte sich Be Tempted Eau so Blush von DKNY genauer anschauen – ein Fruchtmix aus Pink Grapefruit, Johannisbeere und saftiger Blutorange und einem Hauch von Pfingstrose und Moschus. Für die Herren versprüht der Duft von Davidoff Cool Water eine frische Meeresbrise und macht Lust auf den Sommer. Die maritime Note besteht aus Lavendel, Minze, Sandelholz und Amber und ist bei Easycosmetic unter anderem auch als AfterShave, Deo oder Shower Gel erhältlich.

Sonnenbrille – Schutz und Accessoire

Das perfekte Frühlings- und Sommeraccessoire ist natürlich die Sonnenbrille, die natürlich vor gefährlicher UV-Strahlung schützt, darüber hinaus aber einem Outfit das gewisse Etwas verleiht. In dieser Saison sind zum einen Modelle in zurückhaltendem Design angesagt, die sich durch klare Linien und Gestelle aus Metall auszeichnen.

Wer es etwas extravaganter mag, entscheidet sich für XXL-Gläser oder Brillengläser mit Verspiegelung – am besten in bunten Farben. Die Damen tragen diese Saison auch gern Gläser in sogenannter Cat-Eye-Form, gern in Verbindung mit den anderen Brillen-Trends: bunte Gläser und Metallrahmen.

Taschen in XXS und edle Rucksäcke

Die Handtasche oder der Rucksack ist so gut wie immer dabei: Ob beim Stadtbummel durch die Goethe Galerie, auf der Arbeit oder beim Sonntagsspaziergang. Die modebewusste Jenaerin entscheidet sich in dieser Saison für das eher unpraktische, aber sehr hübsche Täschchen im Mini-Format.



Ob bunt gemustert, mit Chain-Riemen, raffiniert verziert mit Perlen oder elegant aus schlichtem Leder. Inhaltlich wird sich hier auf das Wesentliche beschränkt – die XXS-Taschen sind hübsch, praktisch und zeitgleich auch noch rückenschonend, da nur die wichtigen Dinge darin Platz finden. Viele Herren verzichten auf Taschen – ihr Verhältnis ist eher schwierig.

Stattdessen verlassen sie sich lieber auf die Gesäßtaschen ihrer Jeans, in die problemlos Portemonnaie und Smartphone passen. Entscheiden sie sich doch einmal für eine Tasche, muss dort auch ausreichend Platz sein. Ein Rucksack ist hier genau das Richtige. Besonders angesagt in diesem Frühling sind schlicht gehaltene Stoffrucksäcke mit Leder-Details.

Text: Susann Schmidt
Foto: Paul-Georg Meister/pixelio.de


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige