Anzeige
Thüringer Zahnärzte belohnen

Lobdeburgschule Jena gewinnt Frühstücks-Wettbewerb

Die Schüler der Lobdeburgschule freuen sich über 100 Euro Preisgeld für die Klassenkasse. Eine Schatzkiste mit zahnfreundlichen zuckerfreien Süßigkeiten gab's mit dazu.
Die Schüler der Lobdeburgschule freuen sich über 100 Euro Preisgeld für die Klassenkasse. Eine Schatzkiste mit zahnfreundlichen zuckerfreien Süßigkeiten gab's mit dazu. Foto: Landeszahnärztekammer Thüringen

Thüringer Zahnärzte belohnen gesunde Ernährung mit 100 Euro für die Klassenkasse. Lobdeburgschule Jena gewinnt Frühstücks-Wettbewerb.

Jena. Großer Jubel in der Lobdeburgschule Jena: Die Klasse „Käfer“ zählt zu den diesjährigen Gewinnern des 6-Sterne-Frühstückscup der Landeszahnärztekammer Thüringen.

Die Schüler hatten eine Woche lang besonders auf ein gesundes Frühstück geachtet und erhielten nun 100 Euro für ihre Klassenkasse überreicht.

„Gesund beginnt im Mund“, weiß die Jenaer Zahnärztin Dr. Elisabeth Triebel, die am Mittwoch das Preisgeld an die Schüler überreicht hat. „Schlechte Ernährung erhöht das Risiko für Karies oder Entzündungen im Mundraum. Besonders zucker- oder säurehaltige Lebensmittel können den Zahnschmelz angreifen“, so Dr. Triebel.



„Eine gesunde Ernährung hingegen schützt die Zähne und spielt auch für die Allgemeingesundheit eine wichtige Rolle. Deshalb geben wir Zahnärzte sinnvolle Ernährungstipps, die nicht nur die Zähne gesund erhalten, sondern rundum von Kopf bis Fuß fit und gesund erhalten.“

Die Landeszahnärztekammer Thüringen hatte erneut die dritten und vierten Schulklassen im Freistaat zum 6-Sterne-Frühstückscup aufgerufen. Insgesamt 1.911 Kinder aus 107 Schulklassen nahmen an der diesjährigen Runde des Schülerwettbewerbs teil.

Text: Matthias Frölich (lzkth)

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok