Anzeige
Kripo ermittelt

Mord oder Familientragödie: Totes Ehepaar in Jena gefunden

In diesem Haus am Spitzweidenweg erlagen ein Mann und dessen Ehefrau ihren Stich- und Schnittverletzungen.
In diesem Haus am Spitzweidenweg erlagen ein Mann und dessen Ehefrau ihren Stich- und Schnittverletzungen. Foto: Michael Baumgarten

Am Montagmorgen hat die Jenaer Polizei zwei Tote in einer Wohnung im Spitzweidenweg entdeckt. Beide weisen Spuren von Messerstichen auf. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Spitzweidenweg 20 in JenaSpitzweidenweg 20 in JenaJena. Zwei Tote mit schweren Verletzungen wurden im Hochhaus am Spitzweidenweg entdeckt. Ein Mann und seine Ehefrau erliegen ihren schweren Schnitt- und Stichverletzungen. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen, nachdem die Polizei am Morgen zwei leblose Personen in einer Wohnung in der 8. Etage des Hochhauses aufgefunden hat.

Beide, ein Mann (47) und eine Frau (40), wiesen Schnitt- und Stichverletzungen auf. Die beiden sind verheiratet, lebten jedoch getrennt. Trotz Reanimationsmaßnahmen erlagen sie ihren Verletzungen.

Wie es zu diesen tödlichen Verletzungen kam, wird derzeit ermittelt. Ebenfalls ermittelt wird, ob es sich um eine Beziehungstat handelt oder andere Personen für die Verletzungen verantwortlich sind.

Quelle: LPI Jena
Fotos: Michael Baumgarten

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok