Anzeige
Bild der Zerstörung

80-Jähriger schrottet fünf Autos in Jena

Ein Bild der Zerstörung bot sich den Einsatzkräften am Dienstagmorgen in der Schützenhofstraße in Jena.
Ein Bild der Zerstörung bot sich den Einsatzkräften am Dienstagmorgen in der Schützenhofstraße in Jena. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Ein Bild der Zerstörung hinterließ am Dienstagvormittag ein 80-Jähriger mit seinem Auto in Jena. Der betagte Fahrer und seine Beifahrerin wurden verletzt.

Jena. Der Mann fuhr, gegen 09:30 Uhr, die Schützenhofstraße in Jena. Aus bisher ungeklärter Ursache touchierte der ältere Herr zwei geparkte Fahrzeuge. Sowohl an dem Ford also auch an dem Peugeot entstand unfallbedingter Sachschaden.



Doch das war noch nicht das Ende der Unfallfahrt. Etwa 400 Meter weiter touchierte der Autofahrer zwei weitere Fahrzeuge. Als er dies bemerkte, gab er weiter Gas und stieß anschließend frontal mit einem geparkten Audi zusammen.

Der 80-Jährige und seine 82-jährige Beifahrerin wurden verletzt uns ins Klinikum gebracht. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok