Anzeige
Inzidenzwert liegt bei 68,6

Corona in Jena: 17 neue Fälle am Freitag

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Jena liegt bei 68,6.
Der Sieben-Tage-Inzidenzwert in Jena liegt bei 68,6. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

In Jena sind am Freitag 17 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 68,6.

Jena. Der Fachdienst Gesundheit hat dem Robert Koch-Institut (RKI) am Donnerstag, 14. Oktober, 17 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus gemeldet.

Die 7-Tage-Inzidenz ist damit im Vergleich zum Vortag wieder angestiegen (68,6). Thüringenweit verzeichnet Jena die viert-niedrigste Inzidenz.

Hintergründe zum Infektionsgeschehen

Weitere Folgefälle haben sich aus Infektionen im Schulbereich ergeben. An der Jenaplanschule und in der Kita „Am Steiger“ wurde jeweils ein positiver Fall gemeldet. Das weitere Infektionsgeschehen betrifft Folgefälle in Familien.

Heute erfolgen zudem freiwillige PCR-Massen-Testungen an der Gemeinschaftsschule Wenigenjena, da sich dort Fälle auf verschiedene Klassen verteilen und von einem größeren Ausbruchsgeschehen ausgegangen werden muss.

Jenaer Statistik vom 14.10.2021 (laut RKI 24 Uhr)   

  • Anzahl aktiver Fälle: 139
  • davon in den vergangenen 24 h: 17
  • stationäre Fälle: 0
  • Hospitalisierungsinzidenz: 0,0
  • prozentuale ITS-Belegung (thüringenweit): 5,9 %

  • Infektionen der letzten sieben Tage: 76 (Vortag: 64)
  • Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 68,6
    (gestern: 57,8; vorgestern: 64,1)

  • insgesamt seit dem 14.03.2020: 4.835
  • Verstorbene insgesamt: 84
  • Genesene insgesamt: 4.612 (+/- 0)
  • Derzeit liegen keine aktuellen Zahlen zu Quarantäneanordnungen vor.
  • Es gilt für Jena laut Thüringer Frühwarnsystem die Warnstufe 1

Quelle: Stadt Jena


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok