Aus dem Schlaf gerissen

Randalierer zogen durch Jenas Innenstadt

Eine Gruppe junger Menschen zog am Montagmorgen randalierend durch Jenas Innenstadt.
Eine Gruppe junger Menschen zog am Montagmorgen randalierend durch Jenas Innenstadt. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Randalierer unterwegs: Montagmorgen riss eine Personengruppe mehrere Bewohner der Jenaer Innenstadt aus dem Schlaf.

Jena. Beginnend am Steinweg lief die Gruppe grölend umher, stießen mehrere Mülltonnen um und beschädigten Blumenkübel sowie Fensterscheiben.



Die jungen Männer zwischen 20 und 24 Jahren waren erheblich alkoholisiert und konnten in der Fischergasse durch Polizeikräfte gestellt werden.

Alle Beteiligten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige
Tante Lee
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok