Anzeige
Polizeieinsatz ausgelöst

Mit 1,44 Promille: 16-Jähriger auf Bahngleisen in Jena

Ein Jugendlicher, der auf den Gleisen unterwegs war, hat am Montag für einen Einsatz der Bundespolizei und Polizei Jena gesorgt.
Ein Jugendlicher, der auf den Gleisen unterwegs war, hat am Montag für einen Einsatz der Bundespolizei und Polizei Jena gesorgt. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Mit 1,44 Promille: Ein 16-Jähriger ist am Montagabend über die Bahngleise am Westbahnhof in Jena gelaufen und löste einen Polizeieinsatz aus.

Jena. Montagabend bat die Bundespolizei um Unterstützung bei den Beamten der Polizei Jena. Ein 16-Jähriger überschritt verbotswidrig die Gleisanlage am Westbahnhof und entzog sich fluchtartig der anberaumten Kontrolle durch anwesende Bundespolizisten.



Der Jugendliche konnte gestellt werden. Hier trat dieser aggressiv und beleidigend gegenüber den handelnden Beamten auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille.

Nach einer kurzen Stippvisite in den Gewahrsams-Räumen der Jenaer Polizei, erfolgte die Übergabe an eine Jugendeinrichtung. Die durch sein Handeln resultierenden Anzeigen wurden aufgenommen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok