Anzeige
Händler mehr als zufrieden

Tausende beim 24. Töpfermarkt in Jena

Der 24. Töpfermarkt in Jena war am Wochenende sehr gut besucht.
Der 24. Töpfermarkt in Jena war am Wochenende sehr gut besucht. Foto: Ben Baumgarten

Stöbern, Kaufen, und Mitmachen: Wieder Tausende haben am Sonnabend und Sonntag den 24. Jenaer Töpfermarkt besucht.

Jena. Bei bestem Wetter hatte sich die gute Stube von Jena am vergangenen Wochenende wieder einmal zum wohl größten Porzellan- und Keramikladen Thüringens verwandelt.

Die Verkaufsstände auf dem Marktplatz waren mit Töpferwaren aller Art dekoriert und lockten erneut tausende Besucher zum Stöbern, Kaufen, und Mitmachen.



Dabei konnten sich die Kunden nicht nur von der Qualität der angebotenen Waren überzeugen, sondern auch von der vielfältigen Kreativität der Töpfer.

Tassen, Teller und anderes Haushaltsgeschirr, aber auch Schmuck und Dekorationen aller Art waren an den zahlreichen Verkaufsständen zu finden. Dabei ging es nicht nur um den Verkauf, man konnte sich auch vor Ort über die verschiedenen Herstellungstechniken informieren.

Qualität, Vielfalt und Ideen - das Wesen des Töpferns hat sich von der Herstellung reiner Gebrauchsgegenstände zu stilvoller und manchmal einzigartiger Kunst gewandelt.

Für die zahlreichen Besucher aus nah und fern war der Markt ein besonderes Erlebnis, aber auch die Töpfer zeigten sich sichtlich erfreut endlich wieder das Marktfeeling und die Anerkennung für Ihre Arbeiten erleben zu dürfen.

Text: Michael Schubach

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok