Zusammenstoß mit Auto

14-jähriger Radfahrer in Jena schwer verletzt

Ein Jugendlicher hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Jena schwere Verletzungen zugezogen.
Ein Jugendlicher hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen in Jena schwere Verletzungen zugezogen. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 14 Jahre alter Radfahrer in Jena schwer verletzt worden.

Jena. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem 14-Jährigen kam es am Mittwochmorgen in Jena. Gegen 07:30 Uhr überquerte der junge Fahrradfahrer mit seinem Mountainbike die Stadtrodaer Straße auf Höhe Wöllnitz.



Laut Polizeiangaben, beabsichtigte der 14-Jährige vom Tankstellengelände auf den gegenüberliegenden Radweg zu fahren. Allerdings missachtete er hierbei dir rote Ampel.

Ein Mercedes-Fahrer war stadtauswärts unterwegs und kollidierte folglich mit dem plötzlich querenden Jungen.

Der 14-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Aufgrund des Unfalls muuste die Stadtrodaer Straße für eine halbe Stunde gesperrt werden, was zu enormen Stau führte.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige
Kfz-Sachverständigenbüro Heine GmbH
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok