Inzidenzwert liegt bei 189

Corona in Jena: Ein Toter, 34 Neuinfizierte

Leider ist wieder ein neuer Todesfall aufgetreten.
Leider ist wieder ein neuer Todesfall aufgetreten. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

In Jena gibt es einen weiteren Todesfall in Verbindung mit Corona. Die Stadt meldet am Mittwoch 34 Neuinfektionen. Der Inzidenzwert liegt derzeit bei 189.

Jena. Dem Fachdienst Gesundheit wurden am Dienstag, 12.01.2021 (bis 24 Uhr) 34 SARS-CoV-2 Infektionen gemeldet. Leider ist ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 zu beklagen. 26 Personen gelten als genesen.

In der Kita Kinderbude müssen weitere Quarantäneverordnungen verhängt werden.



Diese verdeutlicht zwei Aspekte: In der jüngsten und ältesten Altersgruppe zeigen die Schließungen und verstärkten Unterstützungsmaßnahmen zunehmend Wirkung. Aber auch hier muss weiter Vorsicht walten und es braucht nach wie vor Akzeptanz und Unterstützung.

Steigende Zahlen bei jungen Erwachsenen

Alarmierend sind die Entwicklungen bei den Altersgruppen dazwischen – gerade bei den jungen Erwachsenen.

Deshalb bitten wir weiterhin eindringlich darum, die Regelungen, gerade in Verbindung mit den AHA-Regeln, einzuhalten: Abstand und Kontaktminimierung - Hygiene - Alltagsmaske. 



Die Jenaer Statistik vom 12.01.2021 (24 Uhr)

            • Anzahl aktiver Fälle: 449
            • davon in den letzten 24 Stunden: 34

            • stationäre Fälle: 22
            • davon schwere Verläufe: 4

            • Infizierungen der letzten sieben Tage: 205
            • Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 189

            • Infizierte insgesamt seit dem 14.03.2020: 2.163
            • Gestorbene insgesamt: 30

            • Genesene insgesamt: 1.684
            • davon in den letzten 24 Stunden: 26

            • Quarantänefälle (Stand 08.01.2020): 943

Quelle: Stadt Jena

Anzeige
junges LERNEN
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok